Neue Aufsichtsräte bei Plasser & Theurer

Wien (OTS) - Die Eigentümer des österreichischen Maschinen- und Gleisbauunternehmens Plasser & Theurer haben mit 1. Oktober drei neue Mitglieder in den Aufsichtsrat berufen: Dipl.-Vw. Dr. Peter Michaelis, RA Univ.-Prof. Dr. Michael Enzinger und Mag. Dr. Philipp Harmer.

Vorsitzender des Aufsichtsrats wird Dr. Peter Michaelis, der seine jahrzehntelange internationale Erfahrung in der Maschinenbauindustrie in diese Position ebenso einbringt wie seine hohe Expertise in der Führung von Aufsichtsräten. Des Weiteren ziehen RA Dr. Michael Enzinger sowie Dr. Philipp Harmer in das Gremium ein.

Über Plasser & Theurer

Seit mehr als 60 Jahren ist Plasser & Theurer als innovatives, exportorientiertes Unternehmen tätig. Zahlreiche Eisenbahnen rund um den Globus werden mit den Maschinen und Systemen aus Linz gebaut und instand gehalten. Erst im Mai dieses Jahres wurden eine Reihe neuer Produkte am Markt platziert, die sich vor allem durch Ökologie und Wirtschaftlichkeit auszeichnen. Auch die Digitalisierung der Arbeiten an der Eisenbahn-Infrastruktur wird von Plasser & Theurer sukzessive vorangetrieben.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Manfred Waldenmair
be.public Corporate & Financial Communications GmbH
01 503 2 503-0

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0017