Wien-Hernals: Festnahme nach Drohung mit Gasdruckpistole

Wien (OTS) - Am 04. Oktober 2017 bedrohte ein 42-jähriger Motorradlenker im Bereich der Richthausenstraße einen 27-jährigen Fahrzeuglenker und seine 28-jährige Beifahrerin mit einer Gaspistole. Als sich der 42-Jährige wieder beruhigt hatte stieg das Pärchen wieder in den Pkw ein, merkte sich das Kennzeichen des Motorrads und fuhr davon. Dabei hatte der Tatverdächtige mit der Gasdruckpistole gegen das Fahrzeugdach geschlagen. An der Zulassungsadresse konnte der 42-Jährige schließlich festgenommen werden. In der Wohnung konnten zwei Gasdruckpistolen und eine Luftdruckpistole sichergestellt werden. Die Streitursache dürfte ein beinahe entstandener Verkehrsunfall sein.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Daniel FÜRST
+43 1 31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003