Expertengipfel Einkauf: Globale Herausforderungen bewältigen

05./06.10.2017: Österreichisches EinkaufsForum mit Fokus auf Wirtschaftspolitik und Supply Chain

Wien (OTS) - Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik in Österreich (BMÖ) bringt vom 05. bis 06. Oktober 2017 in Wien namhafte Industrie- und Verbandsvertreter aus dem DACH-Raum an einen Tisch. Themen des Einkäufergipfels: „Globale Herausforderungen in einem spannungsgeladenen Umfeld erkennen und bewältigen – Einkauf als Wertbeitrag zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen“. Rund 150 Teilnehmer aus Praxis, Wissenschaft und Politik diskutieren über Entwicklungen, Trends, Lösungsansätze, Chancen und Risiken. Vorträge, Panels und Workshops liefern Handlungsempfehlungen.

Globale Marktveränderungen und die 4. Industrielle Revolution werfen eine Reihe Fragen auf, etwa: 

  • Brexit, CETA, „America first“: Worauf müssen sich Einkauf und Supply Chain Manager einstellen?
  • Risk Management: Wie lassen sich Lieferketten bei Störfällen aufrecht erhalten?
  • Digitalisierung: Wie lassen sich Lieferanten digital anbinden?
  • Industrie 4.0: Big Data, Datenkonsolidierung, Prozessharmonisierung
  • Autonomes Fahren: Auswirkungen auf Versorgung und Supply Chain Operations
  • Change Management: Gestaltung von Prozessen und Organisation
  • Qualifikation: Anforderung an betriebliche Aus- und Weiterbildung
  • Arbeitswelt 4.0: Nach der Digitalsierung – Auswirkung auf Gesellschaft, Wirtschaft, Alltagskultur

Referenten (u.a.):

  • Dr. Erhard Busek, Vizekanzler a.D., Vorstandsvorsitzender des Instituts für den Donauraum und Mitteleuropa (IDM)
  • Dipl.-Kfm. Dietmar Dresp, CPO, Arconic Inc.
  • Mag. Michael Druml, Executive Director Supply Chain Management, Magna Steyr AG & Co KG
  • Dr. Christian Haring, Director Global Supply Chain Management, AVL List GmbH (BMÖ-Präsident)
  • Mag.theol. Dipl.-Kfm. Gregor Henckel Donnersmarck OCist, Altabt von Stift Heiligenkreuz
  • Daniel Jung, Leiter Strategische Beschaffung, Swiss Steel AG
  • Prof. Dr. Wolfgang Stölzle, Geschäftsführender Direktor am Lehrstuhl für Logistikmanagement, Universität St. Gallen
  • Dr. Marcell Vollmer, Chief Digital Officer, SAP Ariba

Preisverleihung: Am Abend des 05. Oktobers verleiht der BMÖ den „Austrian Supply Excellence & Einkauf 4.0 Award“, Österreichs Auszeichnung für exzellente Leistung entlang der Wertschöpfungskette. Der Preis wird zum 15. Mal vergeben.

Veranstaltung:
ÖSTERREICHISCHES EINKAUFSFORUM 2017
Globale Herausforderungen in einem spannungsgeladenen Umfeld erkennen und bewältigen
05.-06. Oktober 2017, Haus der Industrie, Wien

Rückfragen & Kontakt:

BMÖ - Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik
Telefon: 01 / 367 93 52
Mail: sekretariat@bmoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0024