FLÖ-Barbara Rosenkranz: Einwanderungsstopp statt Showpolitik

Burka-Verbot reicht nicht aus

Wien (OTS) - Die politische Klasse hat keinen Grund sich wegen des in Kraft getretenen Burka-Verbotes auf die Schultern zu klopfen. „Beim Burka-Verbot handelt es sich um reine Symbolpolitik. Der tatsächliche Grund für Parallelgesellschaften liegt in der unkontrollierten Einwanderung. Hier muss angesetzt werden. Als einzige politische Kraft fordert daher die Freie Liste Österreich (FLÖ) einen sofortigen Einwanderungsstopp.“ so Barbara Rosenkranz

Rückfragen & Kontakt:

FLÖ - Freie Liste Österreich
Verena Rosenkranz
Pressereferat
+43 (0) 664-241 25 23
http://www.freieliste.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPS0001