Risk Experts präsentiert Risk Report X

Über die Chancen und Risiken der Digitalisierung X.O

Wien/Kufstein (OTS) -

Risk Experts präsentiert im Cafe Landtmann die 10. Auflage ihres Risk Reports. Vor geladenem Publikum, Vertretern der Presse und Geschäftspartnern stellt das Management die aktuelle Ausgabe seines Kundenmagazins mit Informationen zu (aktuellen und zukünftigen) Risiken vor, dessen Erfolg auf akuten Themen in Abwechslung mit kurzweiligen Fakten fußt.

Digitalisierung

Der aktuelle Risk Report zeigt auf, welche Gefahren die Digitalisierung für die Industrie mit sich bringt. In einem Interview mit dem Bildungsexperten Wolfgang Feller von der Agenda Austria erklärt Firmengründer DI Gerhart Ebner warum bei Fachkenntnissen das Wissen weniger wichtig ist als der Wissenserwerb, weshalb es so viele Bildungsverlierer gibt und warum in Zukunft diejenigen mit den besseren Algorithmen die Nase vorne haben werden.

Unter Wert geschlagen

Wie wichtig die Kenntnis der Unternehmenswerte ist und warum die richtige Wertermittlung den Fortbestand Ihres Unternehmens sichert und die Risk Experts Wertermittler (möglicherweise) Ihre Existenz retten können, wird von unserem Fachmann für Wertermittlung geklärt.

Schutz vor Cyber Crime

Ing. Mag. Gerald Netal gibt Einblicke in die Welt des Cyber Crime und wie man sich davor schützt – von den Basics bis zu effektiven Hürden für Hacker und warum Banken Milliarden in den Schutz vor Cyber Crime investieren.

Brandschutz

Dr. Michael Buser verdeutlicht, welche Gefahren (moderne) Dämmstoffe in sich bergen. Warum Grenfell vermeidbar gewesen wäre und wie solche Katastrophen in Zukunft verhindert werden können.

Austria Gütesiegel übernimmt Risk Matrix von Risk Experts

In der Risikobewertung für das Brandschutzgütezeichen werden ab nun vermehrt quantitative Kriterien berücksichtigt. Dazu greift Quality Austria ab sofort auf die etablierte Risk Matrix von Risk Experts zurück. Durch dieses Tool werden Unternehmen zu sicheren Betrieben geführt. Die Anwendung einer fachkompetenten Beratung gemeinsam mit erprobten Managementtools ermöglicht es, die Brandsicherheit zu erhöhen, was sich auch als Marktvorteil nutzen lässt.

Risk Experts Gruppe

Die Risk Experts Gruppe als ständig expandierendes Unternehmen mit über 80 Mitarbeitern in Österreich verfügt über langjährige Erfahrung in allen Bereichen der Risikoberatung, vom Risk Engineering über Enterprise Risk Management bis hin zur maßgeschneiderten Expertensoftware. 

Als international tätiges Unternehmen mit Niederlassungen in 6 Ländern hat Risk Experts:

  • über 5000 Projekte im Bereich Risikoanalysen und Consulting
  • über 15000 Projekte im Bereich Schadenmanagement und Wertermittlung

vor allem in der Industrie, dem Kommunalwesen, Handel- und Dienstleistungssektor betreut und zu erfolgreichen Abschlüssen geführt.

Rückfragen & Kontakt:

Risk Experts
Mag. Daniel Brandtmayer
0676/ 83983-710
d.brandtmayer@riskexperts.at
www.riskexperts.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008