Wien-Leopoldstadt: Festnahme eines Drogenkuriers

Wien (OTS) - Aus Informationen und aufgrund umfangreicher Ermittlungen sind Beamte des Landeskriminalamtes Wien auf einen Mann aufmerksam geworden, der in Wien als Drogenkurier fungiert.
Im Zuge einer Observation konnte der 33-Jährige am 26. September 2017 gegen 18.30 Uhr in einem Lokal in der Ennsgasse angehalten und festgenommen werden. Bei einer Hausdurchsuchung fanden die Ermittler über 2100 Gramm Heroin und über 2100,- Euro Bargeld. Der Beschuldigte befindet sich in Untersuchungshaft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001