Frischer Wind für Wiener High-Tech Inkubator INiTS

Startkapital für Start-ups wird verdreifacht

Wien (OTS) - Mit INiTS fördert die Stadt Wien seit 2002 gemeinsam mit dem Bund ein spezielles universitäres Gründungsservice, dass die Erfolgsaussichten von forschungs- und technologieaffinen Start-ups steigern soll. Und das Programm reüssiert: 207 Start-ups wurden bisher von INITS in Wien betreut und diese haben 281 Millionen Euro an Privatkapital eingeworben, mehr als 1.300 Arbeitsplätze geschaffen und 240 Millionen Euro umgesetzt. Beim Ranking der Forschungsinitiative UBI Global belegt INiTS weltweit den 7.Platz und lässt damit auch Top Universitäten hinter sich.

Das Angebot wird jetzt auf Initiative der Stadt Wien weiterentwickelt. Ziel ist es, Start-ups mit technologisch besonders anspruchsvollen Geschäftsideen mit außergewöhnlichem Wachstumspotenzial noch intensiver zu betreuen und damit die Erfolgsdynamik weiter zu steigern. Start-ups können jetzt bis zu 100.000 Euro an Startkapital abrufen. „Wir wissen, dass intensive Betreuung und eine gute finanzielle Basis die Erfolgsaussichten weiter steigern – daher haben wir diese Richtung eingeschlagen“, so Wirtschaftsstandrätin Renate Brauner. Neu ist auch, dass Start-ups, die durchstarten und erfolgreiche Finanzierungsrunden abschließen, einen Teil des Startkapitals an INiTS rückerstatten und so dazu beitragen, neue Projekte zu unterstützen. „So stellen wir sicher, dass diese Unterstützungsleistung für die öffentliche Hand keine Einbahnstraße ist“, erklärt die Wirtschaftsstandrätin.

Insgesamt fördert die Stadt Wien INiTS in der laufenden Förderperiode bis 2022 mit rund 2,7 Millionen Euro. Der Bund trägt 3,2 Millionen Euro bei. Mittlerweile sind alle Wiener Universitäten und Fachhochschulen in das Programm als Partner eingebunden.

Rückfragen & Kontakt:

Ferdinand Pay
Mediensprecher Wirtschaftsstadträtin Renate Brauner
Tel.: 01/4000-81845
E-Mail: ferdinand.pay@wien.gv.at

Uschi Kainz
Kommunikation Wirtschaftsagentur Wien
Tel.: 01/4000-86583
E-Mail: kainz@wirtschaftsagentur.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010