Aviso: Präsentation von "IDA – Identity Austria", dem sicheren digitalen Identitätsmanagement

Pressegespräch mit Innenminister Sobotka, morgen, 10 Uhr – Start der Pilotierung "Alterskontrolle in Trafiken" Pressegespräch mit Innenminister Sobotka, morgen, 10 Uhr – Start der Pilotierung "Alterskontrolle in Trafiken"

Wien (OTS) - Das Innenministerium lädt morgen (10 Uhr), zu einem Pressegespräch für den Startschuss der ersten Pilotierungsphase von "IDA – Identity Austria", dem sicheren digitalen Identitätsmanagementsystem. Innenminister Wolfgang Sobotka wird dabei einen Einblick in "IDA – Identity Austria", dem neuen behördlich gesicherten elektronischen Identitätsnachweis (e-ID) geben und die erste Pilotierungsphase mit dem Anwendungsfall "Alterskontrolle in Trafiken" vorstellen.

"IDA" verbindet in Zukunft die analoge und digitale Welt mit einer neuartigen hoheitlichen Registrierung, einem innovativen digitalen Ausweissystem und einem sicheren Login – und ist damit in Europa federführend.

Bei dem Pressegespräch erwarten Sie ein Einblick in die Welt von "IDA – Identity Austria" und ihre zukünftige Anwendungsmöglichkeiten sowie eine live-Demonstration des ersten Pilotprojekts "Alterskontrolle in Trafiken".

Ihre Gesprächspartner sind:

  • Innenminister Mag. Wolfgang Sobotka
  • Univ.-Prof. Mag. Dr. Peter Parycek, MAS, MSc, Leiter Department für E-Governance in Wirtschaft und Verwaltung an der Donau-Universität Krems
  • Mag. Hannes Hofer, Geschäftsführer der Monopolverwaltung GmbH
  • Josef Prirschl, Bundesgremialobmann der Trafikanten

Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zu diesem Termin herzlich eingeladen. Wir bitten um Anmeldung unter pressestelle@bmi.gv.at oder Tel. +43-(0)1-53 126-2488.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Inneres
Oberst Markus Haindl
Pressesprecher des Bundesministers
+43 - (0) 1- 531 26-2015
markus.haindl@bmi.gv.at
www.bmi.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0002