Wien-Floridsdorf: Gesuchter Tatverdächtiger von Bereitschaftseinheit festgenommen

Wien (OTS) - Am 11.09.2017 gegen 14:00 Uhr führten Polizisten der Bereitschaftseinheit (BE) in der U-Bahn-Station Floridsdorf Personskontrollen durch. Bei der Kontrolle eines 16-Jährigen stellte sich heraus, dass gegen ihn eine aufrechte Festnahmeanordnung besteht. Der Tatverdächtige wurde wegen einer schweren Körperverletzung und einer Nötigung im Jahr 2016 in Traiskirchen, sowie wegen einer gefährlichen Drohung und versuchten Widerstands gegen die Staatsgewalt im Jahr 2017 in Graz gesucht. Der Festgenommene wurde nach seiner Festnahme in eine Justizanstalt überstellt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Harald SÖRÖS
+43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004