Freibildungsexperte André Stern: „Kinder sind zu allem fähig“

Erster Kongress zur „Ökologie der Kindheit“ am 25. November 2017 in Mauerbach bei Wien

Linz (OTS) - Die Haltung der "Ökologie der Kindheit“ wurde 2013 von André Stern initiiert und vertraut auf die angeborenen Potenziale der Kinder. „Der Blick der auf uns geworfen wurde, als wir Kinder waren, bestimmt immer noch, mit welchen Augen wir uns heute selbst sehen“, meint der französische Freibildungsexperte André Stern.

Der erste Kongress der "Ökologie der Kindheit" findet am 25. November 2017 ab 10 Uhr im Hotel Schlosspark Mauerbach bei Wien statt. Vortragende sind Malort-Gründer Arno Stern, Naturholzpionier Dr. Erwin Thoma sowie die Diplom- Pädagogin und Therapeutin Katia Saalfrank und Initiator der "Ökologie der Kindheit" André Stern.

Vorverkaufstickets auf oeticket.com; Informationen unter www.oekologiederkindheit.com

Erster Kongress zur "Ökologie der Kindheit"

Datum: 25.11.2017, 10:00 - 20:00 Uhr

Ort:
Schlosspark Mauerbach
Herzog-Friedrich-Platz 1 , 3001 Mauerbach

Url: http://www.oekologiederkindheit.com/

Rückfragen & Kontakt:

MMag. Barbara Lamb
barbara.lamb@impulspr.com
Mobil: 0650/22 46 146

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IMR0001