Wien-Ottakring: Gefährliche Drohung und Sachbeschädigung

Wien (OTS) - In einer Einrichtung im 16. Bezirk kam es am 04. September 2017 gegen 13.00 Uhr im Zuge eines Streites zu einer gefährlichen Drohung. Ein 19-Jähriger zerschlug ein Trinkglas, nahm eine Schere und bedrohte einen 32-Jährigen. Im Anschluss schlug er noch mit der Faust eine Delle in die Motorhaube eines abgestellten Fahrzeuges. Der junge Mann wurde festgenommen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005