17 Lokale, 4 Bühnen und 28.000 BesucherInnen: Das war der XX. Gürtel Nightwalk

Organisation ab nächstem Jahr in neuen Händen

Wien (OTS/SPW) - Die Voraussetzungen für den XX. Gürtel Nightwalk hätten besser nicht sein können: 17 Lokale haben mitgemacht, vier Open-air-Bühnen sorgten für ausgelassene Stimmung am Gürtel. Auch das Wetter hat mitgespielt und rund 28.000 BesucherInnen haben mitgefeiert. „Wir haben gemeinsam mit wundervollen Menschen ein würdiges Jubliäum gefeiert“, so Nationalrätin Nurten Yilmaz, die den Gürtel Nightwalk mit den beiden Gemeinderäten Heinz Vettermann und Kurt Stürzenbecher (alle SPÖ) organisiert.

1998 wurde der erste Gürtel Nightwalk von Christian Oxonitsch, Heinz Vettermann und Kurt Stürzenbecher ins Leben gerufen, 2001 hat Nurten Yilmaz die organisatorischen Aufgaben von Christian Oxonitsch übernommen. Ursprünglich sollte der Nightwalk auf die Aufwertungen am und um den Gürtel aufmerksam machen, mittlerweile ist er DAS kulturelle Highlight am Gürtel geworden. Seit 1998 hat er insgesamt über 450.000 Menschen angelockt. 

Mehr Infos zur Veranstaltung sind auf der Facebook-Seite unter www.facebook.com/GuertelNightwalk/ zu finden. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Wien Rathausklub
David Millmann
Kommunikation
01/4000-81943
david.millmann@spw.at
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001