ORF SPORT + mit Live-Übertragungen von der Judo-WM Budapest 2017 und von den US Open 2017

Auch die Bruno-Gala 2017 ist am 28. August live im Sport-Spartenkanal des ORF zu sehen

Wien (OTS) - Programmhighlights am Montag, dem 28. August 2017, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragungen von der Judo-WM Budapest 2017 um 16.00 Uhr, von den US Open 2017 (Übertragungszeit wird kurzfristig festgelegt) und von der Bruno-Gala 2017 um 20.15 Uhr, die Höhepunkte vom Europa-League-Play-off-Rückspiel FK Austria Wien – NK Osijek um 19.00 Uhr und aus der 6. Runde der Tipico-Bundesliga um 21.00 Uhr sowie die Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ um 20.00 Uhr.

Bei der Judo-Weltmeisterschaft vom 28. August bis 3. September in Budapest steht der Österreichische Judoverband mit einer schlagkräftigen achtköpfigen Truppe am Start. Auf Medaillenjagd gehen vier Damen und vier Herren.
Kommentator ist Peter Brunner, an seiner Seite als Kokommentatorin fungiert Hilde Drexler.

Vom 28. August bis 10. September gehen die US Open, das vierte Grand-Slam-Turnier des Jahres, in New York über die Bühne. ORF SPORT + überträgt jeden Tag das Spitzenspiel live. Die Spiele werden jeweils am selben Tag bis spätestens 9.00 Uhr ausgewählt. Die Finalspiele der Frauen und der Herren sind am 9. und 10. September um 22.00 Uhr ebenfalls live in ORF SPORT + zu sehen. Am darauffolgenden Tag sind jeweils von 8.00 bis 10.00 Uhr die Highlights des Vortags im Programm.
Kommentator ist Dieter Derdak, als Kokommentator fungiert erstmals Jürgen Melzer.

Die 21. Bruno-Gala findet am 28. August im Wiener Rathaus statt. Der Bruno gehört zu den prestigeträchtigsten Ehrungen im österreichischen Fußball. Bereits seit 21 Jahren werden die Wahl und die Auszeichnung von der Fachgruppe Vereinigung der Fußballer (VdF) und younion _ Die Daseinsgewerkschaft durchgeführt. Wahlberechtigt sind die Spieler der Profiligen sowie die Spieler der Österreichischen Nationalmannschaft. Moderatorin ist Kristina Inhof.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ oder das „Golfmagazin“ können auch über die TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden:
http://tvthek.ORF.at/programs/genre/Sport/1178.

(Stand vom 25. August, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III, ORF SPORT + sowie 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0002