Europäisches Forum Alpbach - Wirtschaftsgespräche: Fabasoft Breakout Session

Mangel an IT- und Netzsicherheit gefährdet europäische Digitalwirtschaft

Linz/Wien (OTS) - Software- und Cloudanbieter Fabasoft AG fungiert auch heuer wieder als Partner der Wirtschaftsgespräche des Europäischen Forum Alpbach. Die Fabasoft Breakout Session am 30.08.2017 steht im Zeichen der Konsequenzen mangelnder Netz- und IT-Sicherheit für die heimische und europäische Wirtschaft. Prominente Teilnehmer sind der Bestseller-Autor Marc ELSBERG, der leitende Europol-Stratege zur Bekämpfung von Cyberkriminalität, Philipp AMANN, der Vizepräsident der Schweizer Cyberstorm Konferenz, Christian FOLINI sowie Gastgeber Helmut FALLMANN.

Die Digitalisierung ist ein kontroversielles Phänomen, bei dem Netz- und IT-Sicherheit eine zentrale Rolle spielen. Welche Formen der Kooperation sind auch auf europäischer Ebene erforderlich, um eine IT- und Netzsicherheit für den Digitalen Binnenmarkt der Europäischen Union zu gewährleisten und um digitale Konflikte zu meistern? Die von Fabasoft initiierte Breakout Session zur IT- und Netzwerk-Sicherheit nimmt sich dieses Themenkomplexes an.

Marc Elsberg ist ein versierter Kenner der Gefahren der modernen Technik. Als Autor des beklemmenden Thrillers „Blackout“ hat er eine ganze Industrie wachgerüttelt und auf unsere immense Abhängigkeit von der Elektrizität aufmerksam gemacht. Seine neueren, ebenfalls preisgekrönten Werke wandten sich weiteren Bedrohungen zu. Er ist der Diskussionsteilnehmer, der dem Publikum das „Was wäre wenn“ näherbringen wird.

Philipp Amann ist ein Praktiker, der dank seiner Arbeit bei Europol mit den täglich vorkommenden Verbrechen im Internet vertraut ist. Man sagt, dass alle in der realen Welt bekannten Formen der Kriminalität nach und nach auch im Cyberspace auftauchen. Philipp Amann wird erklären, ob das so ist und in welche Richtung der Trend geht.

Gastgeber Helmut Fallmann ist seit mehr als drei Jahrzehnten IT-Praktiker. Die von ihm mit gegründete Fabasoft AG ist ein führender europäischer Softwareprodukthersteller und Cloud-Dienstleister. Fallmann wird aus dieser Perspektive erzählen, welche aktuellen Herausforderungen diese Aufgabe mit sich bringt und wie die wichtigsten Regeln für eine solide IT-Sicherheit lauten. Zudem erklärt er die derzeit wichtigsten technologischen Innovationen zur Abwehr von Cybergefahren.

Als Moderator wird Christian Folini aus der Schweiz das Gespräch leiten.
Der promovierte Mittelalterhistoriker hat langjährige Erfahrung in der Sicherung von Webservern und verantwortet das Programm der Swiss Cyberstorm Konferenz. In dieser Funktion hat er Einblicke in die verschiedensten Bereiche der IT -Sicherheitsindustrie und kennt sich einerseits mit der Hackerkultur der unabhängigen Sicherheitsforscher aus, als auch mit den staatlichen Bemühungen, die eigenen kritischen Infrastrukturen vor allzu aggressiven Forschern zu schützen.

Fabasoft Breakout Session

Datum: 30.08.2017, 15:00 - 17:30 Uhr

Ort: Hauptschule
Alpbach 670, 6236 Alpbach, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Dietmar Trummer
Agentur trummer+team GmbH
0664 / 4159042
dietmar.trummer@trummerundteam.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0011