Öffentlicher Rückruf: Leinöl kaltgepresst

Haslach (OTS) - Leinöl kaltgepresst des Herstellers: Mühlviertler Ölmühle mit dem
Mindesthaltbarkeitsdatum: 11/2017; L: 30 wird wegen zu hohem Gehalt von: PAK4 Benzo(a)pyren gesundheitsschädlich eingestuft und gilt somit als nicht sicher!


Im Leinöl kaltgepresst des Herstellers: Mühlviertle Ölmühle wurde bei Analysen ein zu hoher Gehalt von PAK4 Benzo(a)pyren festgestellt. Betroffen sind die Charge: L:30 mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum: 11/2017 Das Produkt ist nicht zum Verzehr geeignet und kann von den Konsumenten zurückgegeben werden. Den Kaufpreis bekommen Kunden selbstverständlich auch ohne Kaufbeleg rückerstattet.


Die Mühlviertler Ölmühle kommt seiner Eigenverantwortung gemäß den lebensmittelrechtlichen Bestimmungen nach und hat daher einen Rückruf des Produkts veranlasst.


Diese Warnung besagt nicht, dass die Gefährdung durch unser Unternehmen verursacht wurde.

Rückfragen & Kontakt:

Mühlviertler Ölmühle
Koblmiller GmbH
Tel.: 07289/71216
info@oelmuehle-haslach.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001