Tiroler Edelweiß-Blütenmeer verdoppelt bisherigen Weltrekord

Die Sennhütte ist Inhaber der weltweit größten Blütenanordnung nach Anzahl der Blüten. Der bisherige Spitzenwert wurde mit mehr als 107.126 Arlberger Edelweißblüten nahezu verdoppelt!

St. Anton am Arlberg (OTS) - Das Edelweiß-Blütenbild, mit dem das Tiroler Wirtepaar Markus und Tanja Senn in den Genuss eines richtigen „Guinness World Records™“-Titels gekommen ist, besteht aus zirka 1.600 selbst gepflanzten Edelweißstöcken. Und wie nun von 40 unabhängigen Zählern ermittelt wurde aus unglaublichen 107.126 Blüten. Der bisherige Rekordhalter ist mit dieser Anzahl auf spektakuläre Weise entthront worden. Die Kammer der Floristen und Gewürzhändler in Ankara brachte es auf 53.643 Blüten. Der Weltrekord-Titel „Größte Blumenanordnung nach Anzahl der Blüten“ liegt nun hochoffiziell bei der Sennhütte in St. Anton am Arlberg. „Das ist für unsere Familie ein ganz außergewöhnlicher Tag. Wir haben so viel Energie und Liebe in unser Edelweiß-Blütenbild gesteckt. Da stellt so eine internationale Auszeichnung natürlich eine echte Belohnung dar“, erklärte Tanja Senn. 

Naturwunder auf 1.500 Metern Seehöhe
Zahlreiche Gäste und Schaulustige verfolgten am vergangenen Samstag, 5. August, den Rekordversuch. Rund um die Sennhütte, die malerisch auf 1.500 Metern Seehöhe oberhalb von St. Anton am Arlberg liegt, herrschte ausgelassene Stimmung. Schon zu Halbzeit der Zählarbeiten war klar, dass man den Rekord in jedem Fall in großem Stil knacken würde. Lena Kuhlmann, Schiedsrichterin der Londoner Rekord-Institution Guinness World Records™, bestätigte das Ergebnis knapp nach Mittag.
Seit 2008 hegt und pflegt die Familie Senn mit dem „WunderWanderWeg“ einen weit über die Grenzen des Landes bekannten Naturerlebnispfad. Tausende Pflanzen und 350 Arten hat die Gastronomin und Kräuterpädagogin Tanja Senn hier kultiviert. Der direkt an der Sennhütte angelegte Pfad bietet Naturliebhabern einen ebenso ansprechenden wie informativen Rundwanderweg durch außergewöhnliche alpine Natur- und Pflanzenvielfalt. Und das übrigens absolut kostenlos.

Rückfragen & Kontakt:

Polak Mediaservice, A-6460 Imst, T +43 5412 66712, info@polak-mediaservice.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001