Nationalrat – Stronach/Dietrich: Österreicher verdienen Besseres als diese Regierung!

Wien (OTS) - „Die Entscheidung, vorzeitige Neuwahlen durchzuführen, ist eine absolut richtige. Denn es geht nicht um die Wünsche der Mandatare, sondern um die Wünsche der Bevölkerung. Und diese will, dass gearbeitet statt gestritten wird, dass Versprechungen eingehalten werden, und sozialen Frieden. Die Menschen verdienen Besseres als diese Regierung!“, mahnte die stellvertretende Klubobfrau des Team Stronach und Sozialsprecherin Waltraud Dietrich in ihrem Debattenbeitrag. Sie erwarte sich von der nächsten Regierung Arbeit statt Inszenierung, Planung statt Planlosigkeit - Stichwort Lehrer- und Ärztemangel - und Fairness statt Privilegien. „Damit unser Land so schön und vielfältig bleibt wie es ist, gilt es, sich großen, jedoch machbaren Aufgaben zu stellen. So müssen wir den Wirtschaftsstandort Österreich weiter stärken, die Steuerquote samt Lohnnebenkosten senken, soziale Gerechtigkeit schaffen und die Pensionen sichern. Ich wünsche mir eine Regierung, die endlich wieder den Willen hat, etwas umzusetzen. In diesem Sinne: Glück auf für die Zukunft, Glück auf für Österreich!“, so Dietrich.

Lob und Dank gab es von der Team Stronach Mandatarin auch für die Tausenden von Freiwilligen und Ehrenamtlichen, die sich in unterschiedlichsten Vereinen und Gruppierungen - trotz aller Hindernisse durch die Politik – engagieren: „Es ist nicht selbstverständlich, dass sich Menschen in ihrer Freizeit für die Allgemeinheit engagieren. Dafür ein herzliches Dankeschön!“

Rückfragen & Kontakt:

Team Stronach Parlamentsklub
++43 1 401 10/8080
parlamentsklub@teamstronach.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TSK0002