Über 1.000 Kids beim Antenne Kärnten SchulGolfTag

Fairways und Greens in Nachwuchshand

Klagenfurt (OTS) - Auf die Golfplätze, fertig, los! Das hieß es auch heuer wieder beim Antenne Kärnten SchulGolfTag. Mehr als 1.000 Kids eroberten im Rahmen der mittlerweile schon „traditionellen“ Veranstaltung zu Schulende die Fairways und Greens von 8 kärntner Golfclubs. Unter fachkundiger Anleitung wurde bei den kostenlosen Schnupperkursen eifrig am Drive gefeilt und das Feingefühl beim Putten geschärft.

Was wäre ein Event zum Schulausklang ohne Zeugnisverteilung? Sie erfolgte prompt und mit viel Lob. "Die Begeisterung, mit der die Kids bei der Sache gewesen sind, hat einen römischen Einser verdient", freute sich Antenne Kärnten-Geschäftsführer Gottfried Bichler. "Der Antenne SchulGolfTag, der heuer zum 6. Mal stattgefunden hat, ist jedes Jahr aufs Neue auch wieder ein Erlebnis für uns Erwachsene. Wir bekommen den Eifer der Schüler und Schülerinnen hautnah mit. Möglich machen das unsere sportbegeisterten Teilnehmer sowie unsere Partner und Sponsoren, denen unser besonderer Dank gilt."

Für "die größte Kärntner Golfbewegung" zeichneten in Kooperation mit der Antenne der Landesschulrat mit Präsident Rudolf Altersberger, der Kärntner Golfverband mit Präsident Gerald Brod sowie die Kärntner Milch mit Marketing- und Verkaufsleiter Wolfgang Kavalar verantwortlich.

Ein besonderer Dank gilt ebenso allen teilnehmenden Golfclubs und deren Verantwortlichen:

Jacques Lemans GC St. Veit-Längsee, GC Klagenfurt-Seltenheim, GC Schloss Finkenstein, Golfpark Klopeiner See, Golfanlage Millstätter See, Golfanlage Wolfsberg, Golfanlage Velden/Köstenberg und Golfclub Berg im Drautal.

Alle Fotos zum Antenne SchulGolfTag ab sofort auf www.antenne.at

Rückfragen & Kontakt:

Manuel Krispl
Marketingleitung Antenne Steiermark / Antenne Kärnten
Tel.: 0316/809031144

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SME0001