Kopf weist "inakzeptable" Wortwahl und Kritik von NBZ-Dincer zurück

NR-Präsident Kopf ruft zur "Mäßigung" auf NR-Präsident Kopf ruft zur "Mäßigung" auf

Wien (OTS) - Zur „sachlich ungerechtfertigten und in der Wortwahl völlig inakzeptablen“ Kritik des Parteiobmanns der NBZ wegen der Kindergartenstudie von Ednan Aslan, meint der 2. Nationalratspräsident Karlheinz Kopf: „Ich rufe Herrn Dincer ernsthaft und dringend zur Mäßigung auf, im Interesse des Zusammenlebens unserer Religionsgemeinschaften und unserer Mitbürger!“ ****

Der betreffende Studienautor habe ja selbst klargestellt, dass er zu allen Inhalten seines Berichtes stünde und die in Rede stehenden Änderungen selbst veranlasst habe, so Kopf.

„Die Aussagen des NBZ-Funktionärs sind inhaltlich und im Hinblick auf ihre Aggressivität inakzeptabel. Das wollen und das brauchen wir hier bei uns genauso wenig wie die integrationsfeindlichen Aktivitäten mancher islamischer Kindergärten“, so Kopf.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Büro des II. Nationalratspräsidenten
Mag. Thomas Lang
Tel.: 40110-2363

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPV0001