Duales Studium Informatik: Jetzt für Studienstart im Herbst bewerben

Studium in Verbindung mit Beruf – FH Technikum Wien und Partnerunternehmen rufen zur Bewerbung auf.

Wien (OTS) - Im Oktober startet an der FH Technikum Wien erstmals ein duales Informatik-Studium. Dieses Konzept verbindet laufende berufliche Praxis bei einem fixen Arbeitgeber mit einem Bachelor-Studium an der Hochschule. Dabei teilt sich die Studienzeit auf in Betriebspraxisphasen, die am Arbeitsplatz absolviert werden, und in FH-Phasen. Die Studieninhalte und Lernergebnisse entsprechen denen der Tagesform des Bachelor-Studiengangs Informatik der FH Technikum Wien.

Diese neue Studienform ist bereits erfolgreich akkreditiert. Für den Start arbeitet die Fachhochschule mit namhaften Unternehmenspartnern zusammen. Folgende Firmen sind von Beginn an mit an Bord:

  • A1
  • ace
  • bluesource - mobile solutions
  • IBM Client Innovation Center
  • ONTEC
  • SIGNON Österreich
  • Tieto

Bewerbung an FH und bei Unternehmen

Die Bewerbung muss immer sowohl an der FH Technikum Wien als auch bei einem Partnerunternehmen erfolgen. Die Fachhochschule prüft die Zugangsvoraussetzungen zum Bachelor-Studiengang und wählt gemeinsam mit den Partnerunternehmen die Kandidaten aus. Derzeit nehmen alle Unternehmenspartner Bewerbungen entgegen. Alle Informationen zur Bewerbung an der Fachhochschule sowie Informationen und Bewerbungskontakte zu den Unternehmen finden sich unter:
https://www.technikum-wien.at/duales-studium

Fachhochschule Technikum Wien

Die FH Technikum Wien wurde gegründet, um Menschen für ein technisches Studium zu begeistern und auf die Nachfrage nach technischen Spitzenkräften in der Industrie zu reagieren. In den 22 Jahren ihres Bestehens hat sie über 9.000 Absolventinnen und Absolventen hervorgebracht. Heute umfasst das Bildungsangebot 13 Bachelor- und 18 Master-Studiengänge, 5 Master-Lehrgänge und zahlreiche maßgeschneiderte Weiterbildungsangebote. Mehr als 4.000 Menschen studieren an Österreichs einziger rein technischer Fachhochschule. Die FH ist ein Netzwerkpartner des FEEI - Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie.

Rückfragen & Kontakt:

Jürgen Leidinger, Marketing und Kommunikation
T: +43 (1) 333 40 77-454
E: juergen.leidinger@technikum-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TEC0001