AVISO Pressegespräch: Erfolgreiche Besteigung des Kilimandscharo mit transplantierter Lunge

Wien (OTS) - Im Juni 2017 bestiegen 10 Lungentransplantierte aus mehreren Nationen gemeinsam mit ihren ÄrztInnen und BetreuerInnen der MedUni Wien den Kilimandscharo (5.895m). Sie wollten damit zeigen, welche Leistungsfähigkeit und Lebensqualität sie durch die Transplantation wieder erlangt haben. Die PatientInnen wurden während der Expedition medizinisch betreut und untersucht, die dabei gesammelten Daten werden wissenschaftlich ausgewertet.

Am Montag, 3. Juli 2017 um 10.00 Uhr berichten teilnehmende PatientInnen und Ihre Ärzte über ihre Erfahrungen in diesem Projekt und stehen für MedienvertreterInnen zur Verfügung.

Podium:

  • Walter Klepetko, Leiter der Klinischen Abteilung für Thoraxchirurgie MedUni Wien / AKH Wien
  • Peter Jaksch, Internistischer Betreuer des Lungentransplantationsprogramms und Organisator, MedUni Wien
  • Andreas Gappmayr, Patient
  • Siegfried Gimpel, Patient

Bitte um Akkreditierung bis Freitag, 30. Juni 2017, unter pr@meduniwien.ac.at


Pressegespräch Lungentransplantierte besteigen erfolgreich den Kilimandscharo

Datum: 03.07.2017, 10:00 - 11:00 Uhr

Ort: Medizinische Universität Wien, Rektoratssaal (Bauteil 88, 1. Stock)
Spitalgasse 23, 1090 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Medizinische Universität Wien
Mag. Johannes Angerer
Leiter Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +431 40160 - 11 501
Mobil: +43 664 800 16 11 501
johannes.angerer@meduniwien.ac.at
http://www.meduniwien.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MEU0002