Magazin "alles roger?" startet voll durch!

Ab 30.6.2017 als Verkaufsmagazin im Handel

Wien (OTS) - Österreichs auflagenstärkstes Monatsmagazins "allesroger?" startet mit seiner Juli-Ausgabe voll durch. Ab 30.6.2017 erscheint das "Querformat für Querdenker" österreichweit im Handel (Trafiken und Tankstellen) als Verkaufsmagazin um den Einzelpreis von EUR 2,50. Das Jahresabonnement mit 12 Ausgaben ist via www.allesroger.at um EUR 17.- zu erwerben.

"allesroger?" umfasst 76 Seiten mit Unterhaltung, Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Sport und Geschichte sowie Austro-Pop. Auch in der neuen Ausgabe deckt es einiges auf: Die Verhöhnung einer ganzen Region durch Infrastrukturminister Jörg Leichtfried, die Hintergründe der Einstellung des ORF-Formats "Heute Leben" oder die Beschneidung der Meinungsfreiheit durch die EU und nationale Regelungen. Auch stellt es das wirksamste und erprobteste Herzmittel vor, das in der Schulmedizin weitgehend in Vergessenheit geraten ist: Strophanthin. Das Magazin wird vom Gründer und Eigentümer des Einkaufs- und Freizeitzentrums Excalibur City Ronnie Seunig herausgegeben und gilt als das wirklich unabhängige Magazin und DIE Alternative am Zeitschriftenmarkt. Bisher wurde es mit einer Auflage von 200.000 gratis verteilt bzw. konnten bereits 6.000 Hefte via Abo-Kunden monatlich abgesetzt werden. Mit dem Gang an den Kiosk erfolgt nun der nächste Schritt in der bisher zweijährigen Erfolgsgeschichte.

Rückfragen & Kontakt:

"alles roger?" - Das Querformat für Querdenker
Cothmannstrasse 5-7/B4
A-1120 Wien
Tel.: +43 1 34230030
E-Mail: office@allesroger.at
Web: www.allesroger.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005