SAZKA Group erhöht Beteiligung an der griechischen Lotteriegesellschaft OPAP

Wien (OTS) - Die zur tschechischen SAZKA Group gehörende zypriotische Rubidium Holding übernahm mit 9. Juni 2017 4,8% der Anteile am Investment Fond EMMA Delta von Helixor, einem Partner der tschechischen J&T Private Equity Group. Dies entspricht einem indirekten Beteiligungserwerb der SAZKA Group an der griechischen Lotteriegesellschaft OPAP von 1,6%. 

„Die Erhöhung der Beteiligung an der OPAP war eine sehr gute Investitionsmöglichkeit im Sinne unserer Strategie für ein langjähriges und nachhaltiges Engagement in Europäischen Glücksspielunternehmen“, so Štěpán Dlouhý, Investmentchef der Sazka Group.

Der Investment-Fonds EMMA Delta hält einen Anteil von 33% an der OPAP – eine der größten Lotteriegesellschaften weltweit. Durch den erfolgten Anteilserwerb ist die SAZKA Group derzeit mit 71,9% am EMMA Delta Fond beteiligt. Die restlichen 28,1% teilen sich griechische Partner und die amerikanische IGT Group.

SAZKA Group: Erfolgreiches Glücksspielunternehmen mit langjähriger Expertise

Die SAZKA Group gehört zu den größten Lotterie- und Glücksspielkonzernen Europas. Der jährliche Wettumsatz, der in den Beteiligungsgesellschaften der SAZKA Group platziert wird, beträgt mehr als 15 Milliarden Euro, das konsolidierte EBITDA beläuft sich auf über 850 Millionen Euro. Gesellschafter der SAZKA Group sind die Investmentgruppen KKCG (75% Beteiligung) und EMMA Capital (25% Beteiligung), die gleichberechtigte Partner in der Führung der SAZKA Group sind. Gegenwärtig hält die SAZKA Group Beteiligungen an der griechischen Lottogesellschaft OPAP, der italienischen LOTTOITALIA und der tschechischen Lotterie SAZKA sowie eine Beteiligung von 11,34% an der Casinos Austria AG und 11,56% an der Österreichische Lotterien GmbH.

Rückfragen & Kontakt:

pantarhei corporate advisors
Dr. Michael Höfler
Tel.: +43 / 664 / 886 56 355
E-Mail: michael.hoefler@pantarhei-advisors.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008