Frauen*volksbegehren: Großer Erfolg - Crowdfunding erzielte 137.378 €

Frauen*volksbegehren-Stand im Pride Village

Wien (OTS) - Gestern um 24 Uhr lief die Crowdfunding-Kampagne des Frauen*volksbegehrens 2.0 aus. Ein großer Erfolg - mit 137.378 Euro haben 2575 Menschen das Frauen*volksbegehren unterstützt. "Wir sind überglücklich und bedanken uns ganz herzlich bei unseren 2575 Unterstützer_innen, allen Multiplikator_innen und den zahlreichen Testimonials. Das ist ein tolles Zeichen für unabhängige frauenpolitische Arbeit", so Teresa Havlicek, Sprecherin des Frauen*volksbegehren 2.0. Viele Menschen und Organisationen haben auch direkt auf das Frauen*volksbegehren-Konto eingezahlt. Damit sind über 175.000 Euro für den Start der Kampagne vorhanden.

Das Initiator_innen des Frauen*volksbegehren konzentrieren sich nun auf die inhaltliche Kampagne des Frauen*volksbegehren. "Uns ist es wichtig, die Anliegen von Frauen* und jede einzelne Forderung gemeinsam mit der Bevölkerung zu diskutieren. In ganz Österreich. Auch in den hintersten Winkel. Frauen*politik muss eine Rolle spielen - vor allem bei den Neuwahlen!", freut sich Maria Stern, Sprecherin des Frauen*volksbegehren 2.0.

“Unser nächstes Ziel ist es, mit so vielen Menschen wie möglich ins Gespräch zu kommen über die Forderungen des Frauen*volksbegehren", so Schifteh Hashemi-Gerdehi, Sprecherin des Frauen*volksbegehren 2.0. Österreich braucht eine breite Bewegung für Frauen*rechte. Wir wünschen uns ein offenes und inklusives Frauen*volksbegehren! Darum findet ihr das Frauen*volksbegehren von 14. – 17. Juni mit einem Stand am Rathausplatz im Pride Village.

Rückfragen & Kontakt:

Presseteam des Frauenvolksbegehren 2.0:
presse@frauenvolksbegehren.at
oder 0677 624 811 05.
Mehr Information: www.frauenvolksbegehren.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OHW0001