ORF SPORT + mit Lyoness Open 2017 und FIVB Volleyball World League

Auch die ÖFB-Pressekonferenz vor dem Spiel Irland – Österreich ist am 10. und 11. Juni live im Sport-Spartenkanal des ORF zu sehen

Wien (OTS) - Programmhighlights am Samstag, dem 10. Juni 2017, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragungen von der Golf European Tour – Lyoness Open 2017 um 11.20 Uhr, von der ÖFB-Pressekonferenz vor dem Spiel Irland – Österreich um 17.15 Uhr und von den FIVB Volleyball-World-League-Spielen Spanien – Deutschland (17.40 Uhr) und Mexiko – Österreich (20.00 Uhr), das Yoga-Magazin um 8.00, 9.00 und 10.00 Uhr, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ um 8.30, 9.30 und 10.30 Uhr, das Funsport-Magazin mit den coolsten Storys aus dem Fun-und Extremsport um 11.00 Uhr, die Fußball-Dokumentation „The Story of the FIFA Confed Cup“ um 16.15 Uhr und das Formula-E-Magazin 2016/17 um 22.30 Uhr.

Die Live-Übertragungen von der Golf European Tour – Lyoness Open 2017 um 11.20 Uhr und von den FIVB Volleyball-World-League-Spielen Deutschland – Mexiko (17.40 Uhr) und Österreich – Spanien (20.00 Uhr), das Yoga-Magazin um 8.00, 9.00 und 10.00 Uhr, das Behindertensportmagazin „Ohne Grenzen“ um 8.30, 9.30 und 10.30 Uhr, das Funsport-Magazin mit den coolsten Storys aus dem Fun- und Extremsport um 11.00 und 22.30 Uhr sowie die Höhepunkte von Tag 16 bei der FIFA U20-WM in Südkorea um 23.00 Uhr sind die Programmhighlights am Sonntag, dem 11. Juni.

Vom 8. bis 11. Juni schlagen zahlreiche internationale Topstars bei den Lyoness Open powered by Organic+, Österreichs einzigem European-Tour-Turnier, im Diamond Country Club in Atzenbrugg ab. Einer der großen Favoriten auf den Sieg ist Österreichs Nummer eins Bernd Wiesberger, der erneut Botschafter des Turniers ist. Kommentator ist Michael Berger, an seiner Seite als Kokommentator fungiert Niki Zitny.

Am 11. Juni kickt Österreichs Fußball-Nationalteam in der WM-Qualifikation in Dublin gegen Irland. ORF SPORT + überträgt die Pressekonferenz vor dem Spiel am 10. Juni live aus Dublin.

„Jetzt sind wir in der FIVB World League angekommen“, stellte ÖVV-Teamchef Michael Warm nach dem 3:1-Sieg über Kasachstan fest. Mehr noch: Nach diesem ersten Erfolg im erst zweiten Spiel einer ÖVV-Auswahl in der prestigeträchtigen Weltliga und dem 3:0 über Venezuela am „Grünen Tisch“ liegt Rotweißrot vor dem Heimturnier in Linz als Vierter von zwölf Mannschaften sogar auf Final-Four-Kurs. Vor Österreich scheinen derzeit Deutschland, Spanien und Tunesien auf. Die besten drei dieser Tabelle, plus Gastgeber Mexiko, qualifizieren sich für das Finalturnier am 17./18. Juni in Leon. Gegen zwei dieser Teams, den WM-Dritten Deutschland (9. Juni) und Spanien (11. Juni), sowie gegen Mexiko (10. Juni) hat das ÖVV-Nationalteam nun Heimvorteil. ORF SPORT + überträgt alle sechs Begegnungen der FIVB Volleyball World League live aus Linz. Kommentator ist Johannes Hahn.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ oder das „Golfmagazin“ können auch über die ORF-TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden:
http://TVthek.ORF.at/programs/genre/Sport/1178

(Stand vom 9. Juni, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III, ORF SPORT + sowie 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001