Einladung Pressefahrt: "Baum fällt" - Waldbewirtschaftung hautnah erleben

Experten und Praktiker geben Einblicke in die heimische Forstwirtschaft

Wien (OTS) - Mit einem jährlichen Produktionswert von zirka 12 Mrd. Euro und einem durchschnittlichen Exportüberschuss von 3,5 Mrd. Euro/Jahr zählt die Wertschöpfungskette Forst-Holz-Papier zu den wichtigsten Devisenbringern der heimischen Leistungsbilanz und zu den bedeutendsten Aktivposten des österreichischen Außenhandels. Holz bietet rund 300.000 Menschen in über 172.000 Betrieben ein Einkommen. 100 m3 zusätzlich verbautes Holz schaffen einen Arbeitsplatz. Die Holzproduktion ist mit über 90% die Haupteinkommensquelle der Forstwirtschaft.

Auf die Fragen "Muss der Wald eigentlich bewirtschaftet werden?", "Wie kommt das Holz aus dem Wald?", "Was geschieht mit dem Holz?" und "Wer pflegt den Wald, wenn dies der Waldbesitzer selbst nicht mehr kann?" geben Rudolf Rosenstatter (Obmann Waldverband Österreich), Sandra Tuider (Forstwirtschaftsmeisterin, Waldverband NÖ), Hannes Bendl (Geschäftsführer Waldverband NÖ GmbH) sowie Waldbesitzer, Bauernakkordanten und Frächter am 12. Juni 2017 im Zuge einer Pressefahrt ins Forstrevier "Thernberger Riegel" im Bezirk Neunkirchen (NÖ) Antworten.


Datum: Montag, 12. Juni 2017

Zeit: Bus-Abfahrt: 8.30 Uhr, Ballhausplatz, 1010 Wien

Ort: Forstrevier "Thernberger Riegel"

2832 Thernberg


Programm

08:15 Treffpunkt Ballhausplatz, 1010 Wien

08:30 Gemeinsame Abfahrt mit dem Bus

10:00 Presseinformation im Wald

10:30 "Achtung, Baum fällt" - Waldbewirtschaftung hautnah erleben!

12:00 Rückfahrt nach Wien

Machen Sie mit uns einen Blick in den Wald und erfahren Sie mehr als das Übliche - direkt von den Waldbesitzern.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung per E-Mail an waldverband@lk-oe.at oder unter 01/53441-8596.

Da die gesamte Veranstaltung inklusive Verpflegung im Wald stattfindet, wird dem Wetter entsprechende Kleidung und passendes Schuhwerk empfohlen. (Schluss)

"Baum fällt" - Waldbewirtschaftung hautnah erleben!

Datum: 12.06.2017, 08:15 - 12:00 Uhr

Ort: Forstrevier Thernberger Riegel
Thernberg, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Rückfragen und Kontakt:
Dr. Josef Siffert
Tel.-Nr. 01/53441-8521
E-Mail: j.siffert@lk-oe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AIM0001