„VERA. Das kommt in den besten Familien vor“ am 3. Juni in ORF 2

Wien (OTS) - Polyamorie und Ausstieg ins Leben – darüber berichten am Samstag, dem 3. Juni 2017, Vera Russwurms Gäste um 23.20 Uhr in ORF 2 in einer neuen Ausgabe von „VERA. Das kommt in den besten Familien vor“. Unter anderem erzählt Elisa Meyer über ihr Leben mit mehr als einem Mann.

In der aktuellen Ausgabe der Talksendung geht es am 3. Juni um folgende Themen:

Ehemaliger Zeuge Jehovas: Der 40-jährige Konja Simon Rohde wuchs in einem streng religiösen Umfeld auf, das er mit 33 Jahren verließ. Dann machte er seinen persönlichen „Ausstieg ins Leben“.

Polyamorie: Elisa Meyer erzählt über ihr Leben mit mehr als einem Mann an ihrer Seite. Wie ihr Umfeld auf diese ungewöhnliche Beziehungsform reagiert, berichtet die 31-Jährige, die auch professionelle Kuschelstunden anbietet, gemeinsam mit einem ihrer Freunde, Sebastian Drobny.

„VERA. Das kommt in den besten Familien vor“ ist außerdem in der ORF-TVthek (tvthek.ORF.at) als Live-Stream und sieben Tage lang nach der TV-Ausstrahlung als Video-on-Demand abrufbar.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III, ORF SPORT + sowie 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001