Außenministerium: Kondolenzbuch und Fahne auf Halbmast nach Ableben von Dr. Alois Mock

Kondolenzbuch im Alois Mock-Saal des BMEIA am 2. und 6. Juni 2017 von 8:00 bis 18:00 Uhr

Wien (OTS) - Nach dem Ableben von Vizekanzler und Außenminister a.D. Dr. Alois Mock wurde die Fahne über dem Bundeministerium für Europa, Integration und Äußeres am Minoritenplatz auf Halbmast gesetzt.

Im Alois Mock-Saal des BMEIA, Eingang Minoritenplatz 8, 1010 Wien, wird ein Kondolenzbuch aufgelegt, das der trauernden Öffentlichkeit zu folgenden Zeiten zugänglich sein wird: am Freitag, den 2. Juni 2017 und am Dienstag, den 6. Juni 2017, jeweils von 8:00 bis 18:00 Uhr.

Trauernde, die sich in das Kondolenzbuch eintragen möchten, werden gebeten, einen amtlichen Lichtbildausweis mitzunehmen.

Rückfragen & Kontakt:

BMEIA
Presseabteilung
+43(0)501150-3320, F:+43(0)501159-213
abti3@bmeia.gv.at
http://www.bmeia.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA0001