Aviso-PK: Evaluierung der Breitbandmilliarde – Leichtfried präsentiert Bericht

Dienstag, 6. Juni 2017, 10.30 Uhr – Pressekonferenz mit Infrastrukturminister Leichtfried, Breitbandbüro-Leiter Ruzicka, Studienautor Neumann

Wien (OTS) - Die Evaluierung der Breitband-Initiative des Infrastrukturministeriums liegt vor. Infrastrukturminister Jörg Leichtfried präsentiert in einem Pressegespräch gemeinsam mit Alfred Ruzicka, Leiter des Breitbandbüros, und einem der Studienautoren, Karl-Heinz Neumann, den aktuellen Bericht und weitere Maßnahmen für den Ausbau des Breitbandnetzes in Österreich. ****
 
Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen.
 
Datum: Dienstag, 6. Juni 2017, 10 Uhr 30
Ort: Pressezentrum im Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit), Radetzkystraße 2, 1030 Wien
 
Ihre Gesprächspartner sind:
- Jörg Leichtfried, Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie
- Alfred Ruzicka, Leiter des Breitbandbüros im bmvit
- Karl-Heinz Neumann, Autor des Evaluationsberichts, General Manager WIK Consult

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Sophie Lampl, Pressesprecherin des Bundesministers
+43 (0) 1 711 6265-8014
sophie.lampl@bmvit.gv.at
www.bmvit.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVM0002