Die Wirtschaft wächst, nun müssen wir darauf schauen, dass alle Menschen in Österreich etwas davon haben

ÖGB-Achitz: Arbeitsmarkt- und Konjunkturdaten zeigen, dass Österreich wirtschaftlich gut dasteht

Wien (OTS/ÖGB) - "Gestern deutlich nach oben geschraubte Konjunkturdaten, heute gute Nachrichten vom Arbeitsmarkt. Österreichs Wirtschaftspolitik ist offensichtlich auf dem richtigen Weg", sagt Bernhard Achitz, Leitender Sekretär des ÖGB: "Die aktuellen Zahlen nehmen all jenen Apokalyptikern den Wind aus den Segeln, die bei jeder Gelegenheit mit Verweis auf Sparnotwendigkeiten sozialpolitische Verbesserungen blockieren. Die Wirtschaft wächst, nun müssen wir darauf schauen, dass alle Menschen in Österreich etwas davon haben", so Achitz. Anzusetzen sei beim Bildungssystems ebenso wie bei der aktiven Arbeitsmarktpolitik, bei öffentlichen Investitionen und bei der Verkürzung der Arbeitszeit.++++

Es gibt aber immer noch viel zu viele Menschen, die keine Arbeit finden. Vor allem Ältere und Langzeitarbeitslose haben es schwer. Daher sind schnell arbeitsmarktpolitische Maßnahmen notwendig, "vor allem der Beschäftigungsbonus und die Aktion 20.000 müssen rasch in Kraft treten", sagt Achitz.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Gewerkschaftsbund (ÖGB)
Florian Kräftner
01/53 444-39 264, 0664/301 60 96
florian.kraeftner@oegb.at
www.oegb.at
www.facebook.at/oegb.at
www.twitter.com/oegb_at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0002