Spiel SK Rapid – SK Sturm Graz: Vorläufige polizeiliche Bilanz

Wien (OTS) - Das Fußballspiel zwischen dem SK Rapid und dem SK Sturm Graz fand heute weitgehend ohne polizeilich relevante Vorfälle statt. Bei Zu- und Abstrom der ca. 23.300 Gäste kam es erwartungsgemäß zu Verkehrsbehinderungen rund um das Allianz Stadion. Es wurden elf Personen aus dem behördlich verordneten Sicherheitsbereich bei der Spielstätte weggewiesen. Während des Spiels kam es vereinzelt zu Übertretungen nach dem Pyrotechnikgesetz.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0007