Unfall: Fliegendes Autoteil verletzt Passanten

Wien (OTS) - Am 20.05.2017 kam es gegen 20:00 Uhr auf der Kreuzung Sieveringer Straße / Höhenstraße (19. Bezirk) zu einem Unfall zwischen zwei PKW. Dabei wurde der rechte vordere Scheinwerfer eines der beteiligten Fahrzeuge aus seiner Verankerung gerissen und gegen einen Passanten (70) geschleudert. Der Pensionist wurde leicht am Knie verletzt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002