„VERA. Das kommt in den besten Familien vor“ – am 20. Mai in ORF 2

Wien (OTS) - Die Geschichte dreier Frauen, erzählt in zwei Gesprächen – am Samstag, dem 20. Mai 2017, berichten Vera Russwurms Gäste um 22.05 Uhr in ORF 2 in einer neuen Ausgabe von „VERA. Das kommt in den besten Familien vor“ darüber, wie sie ihre persönlichen Lebenskrisen bewältigt haben. Unter anderem erzählen Andrea Buday und Rosemarie Liermann gemeinsam, wie sie einander durch schwierige Zeiten geholfen haben und gemeinsam den Tod eines Kindes bzw. eine Krebserkrankung bewältigen konnten. Außerdem erzählt Kerstin Wenzel, wie sie aus ihrer persönlichen Ehehölle entfliehen konnte.

In der aktuellen Ausgabe der Talksendung geht es am 20. Mai um folgende Themen:

Kerstin Wenzel verliebt sich in den sympathischen, weltoffenen Syrer Mohamed. Sie heiraten und bekommen vier Kinder. Mohamed verändert sich, wendet sich der fundamentalistischen islamischen Szene zu und wird Salafist. Mehr als acht Jahre lang werden Mutter und Kinder von Mohamed M. in den Vereinigten Arabischen Emiraten festgehalten. Alleingelassen von deutschen Behörden, gelingt Mutter und Kindern schließlich auf abenteuerlichen Wegen die Flucht. Noch heute lebt Kerstin Wenzel in Angst unter falschem Namen und braucht einen Bodyguard.

Rosemarie Liermann und Andrea Buday – eine ungewöhnliche Frauenfreundschaft: Rosemarie verliert im Jänner eine ihrer Zwillingstöchter mit 55 Jahren an Krebs. Sie erzählt über die schwerste Zeit einer Mutter und die Ohnmacht der Hilflosigkeit. An ihrer Seite Freundin Andrea, selbst vor Jahren mit ihrer Krebsdiagnose konfrontiert, ist jetzt tumorfrei. Sie ist damals mit ihrer Diagnose an die Öffentlichkeit gegangen. Ihr zur Seite stand die mütterliche Freundin Rosemarie.

„VERA. Das kommt in den besten Familien vor“ ist außerdem in der ORF-TVthek (tvthek.ORF.at) als Live-Stream und sieben Tage lang nach der TV-Ausstrahlung als Video-on-Demand abrufbar.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III, ORF SPORT + sowie 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005