Ellensohn: Großer Respekt und Dank an Eva Glawischnig

Wien (OTS) - „Großer Respekt und Dank an Eva Glawischnig, die uns Grüne an der Spitze ein knappes Jahrzehnt von Erfolg zu Erfolg geführt hat. Eva hat mit Mut, Stärke und Kompetenz die Grünen in neue Zeiten geführt, hat vielen Frauen Mut gemacht und auch in schwierigen Zeiten große Standhaftigkeit bewiesen. Mit Eva Glawischnig an der Spitze haben die Grünen das historisch erfolgreichste Nationalratswahl-Ergebnis 2013 eingefahren, ein Jahr später den Grünen Rekord bei einer EU-Wahl erzielt und sind in fünf Landesregierungen eingezogen. Gemeinsam mit einer breiten BürgerInnenbewegung wurde in der Ära Glawischnig letzten Dezember Alexander Van der Bellen zum Bundespräsidenten gewählt“, so der Klubobmann der Grünen Wien, David Ellensohn.

„Die steile Karriere von Eva hat im im Wiener Rathaus als Mitarbeiterin im Umweltbereich begonnen, sie an die Spitze der österreichischen Grünen geführt. Als erste Grüne wurde sie Nationalratspräsidentin. Heute haben im Rathaus Abgeordnete und MitarbeiterInnen des Grünen Klubs gemeinsam die Abschiedspressekonferenz von Eva mit Hochachtung, Respekt und großer Rührung verfolgt. Eva, wir wünschen dir viel Glück und endlich einmal einen langen, entspannenden Sommer gemeinsam mit deiner Familie“, so Ellensohn.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
(+43-1) 4000 - 81814
presse.wien@gruene.at
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0001