LSP Buchmayr: Größten Respekt und Dank an Eva Glawischnig

Linz (OTS) - „Ich danke Eva Glawischnig für ihre enorm engagierte Arbeit und ihren höchsten Einsatz. Sie hat die Grünen seit fast 10 Jahren sehr erfolgreich geführt. Sie hat bei der Wahl 2013 das beste Ergebnis aller Zeiten erzielt. Die Grünen haben in dieser Zeit den Sprung in sechs Landesregierungen geschafft. Die Grünen OÖ und ich als Landessprecherin haben Eva sehr viel zu verdanken. Die heutige Entscheidung ist eine zutiefst persönliche Entscheidung. Sie hat dafür heute in ihrer Erklärung klare und offene Worte gefunden. Diese Entscheidung und ihre Gründe sind selbstverständlich zu respektieren. Ich wünsche Eva und ihrer Familie für die Zukunft alles Gute“, kommentiert die Landessprecherin der Grünen OÖ LAbg. Maria Buchmayr den Rückzug von Bundessprecherin Eva Glawischnig aus allen politischen Ämtern.

Ab sofort übernehmen, bis zur Wahl einer Nachfolgerin oder eines Nachfolgers, ihre beiden Stellvertreter Werner Kogler und Ingrid Felipe gemeinsam die Aufgaben der Grünen Bundessprecherin. Schon morgen tritt der Erweiterte Bundesvorstand zusammen, das zweithöchste Gremium der Grünen. Dabei wird der Termin des Bundeskongresses festgelegt, bei dem eine Nachfolge gewählt wird.

Buchmayr. „Unsere Aufgabe ist es nun nach vorne zu schauen. Es gilt jetzt zügig alle erforderlichen Entscheidungen zu treffen, um bei der Nationalratswahl im Herbst erfolgreich zu sein“.

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen Oberösterreich, Mag. Markus Gusenbauer, Pressereferent, Tel.: 0664/831 75 36, mailto: max.gusenbauer@gruene.at, http://www.ooe.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRO0001