ERGO Österreich ist bereit für den Österreichischen Frauenlauf

Wien (OTS) - Am 21. Mai 2017 findet eines der beliebtesten Laufevents Österreichs statt – der Österreichische Frauenlauf. Im 30. Jubiläumsjahr wurde mit 35.000 Starterinnen ein neuer Teilnehmerinnenrekord aufgestellt. ERGO Österreich ist auch heuer wieder als Sponsor mit dabei. Am Veranstaltungswochenende erwartet die Besucher ein buntes Programm beim ERGO Stand auf der Festwiese im Wiener Prater.

Die Erfolgsgeschichte des Österreichischen Frauenlaufs geht heuer in die 30. Runde: Von anfangs rund 500 Teilnehmerinnen hat sich die Sportveranstaltung mit 35.000 Starterinnen im Jahr 2017 zu einem der Top 3 Frauenläufe weltweit entwickelt. Bereits im Vorjahr hat ERGO den Österreichischen Frauenlauf gesponsert und ist auch heuer wieder als Partner mit am Start.

„Wir konnten uns letztes Jahr erstmals hautnah von der einzigartigen Stimmung vor Ort überzeugen und sind sehr beeindruckt, was hier in 30 Jahren Österreichischer Frauenlauf geschaffen wurde. Es wurden enorm viele Frauen motiviert, mit dem Laufen zu beginnen und sich neue Ziele zu setzen. Dieser wertvolle Beitrag zu mehr Bewusstsein für Gesundheit und Fitness ist für uns als Versicherung besonders wichtig“, so Mag. Josef Adelmann, Vorstandsvorsitzender der ERGO Versicherung.

Das ERGO Programm am Frauenlauf-Wochenende

Am ERGO Stand auf der Festwiese im Wiener Prater erwartet die Besucherinnen und Besucher heuer ein buntes Programm. Wie auch im Vorjahr wird es eine Fotobox geben, wo sich die Läuferinnen und ihre Begleiter ein persönliches, kreatives Andenken an den Frauenlauf mitnehmen können. Bei den beiden ERGO Wuzzlern können die kleinen und großen Gäste ihre Tischfußball-Fertigkeiten unter Beweis stellen. Preise rund um Sport und Wohlbefinden gibt es beim Gewinnspiel zu ergattern. Und am Sonntag nach dem Lauf gibt es eine besondere Belohnung für die Läuferinnen und alle, die brav angefeuert haben:
ERGO Testimonial Harald Krassnitzer wird für eine Autogrammstunde beim ERGO Stand erwartet.

Mit einer umfassenden Produktpalette von Lebens- und Unfallversicherungen über Sachversicherungen wie Kfz und Haushalt/Eigenheim bietet ERGO für alle Anforderungen den passenden Schutz. ERGO Vorstandsmitglied Christian Sipöcz wird am Samstag, den 20. Mai, um 12 Uhr, im Infotalk auf der Festbühne dazu Rede und Antwort stehen. Für Informationen und Fragen zu den Produkten stehen Beraterinnen und Berater beim ERGO Stand auf der Festwiese den Gästen zur Verfügung.

Über die ERGO Versicherung

Die ERGO Versicherung in Österreich ist eine Tochtergesellschaft der ERGO Austria International AG. Im Rahmen der strategischen Kooperation mit den Partnern UniCredit/Bank Austria und Volksbanken sowie über Makler, Agenturen und Direktvertrieb wird ein bedarfsgerechtes Produktsortiment an Lebens-, Schaden- und Unfallversicherungen für den privaten und betrieblichen Bereich angeboten. Die ERGO Austria International AG in Wien ist Teil der ERGO Group AG mit Sitz in Düsseldorf, Deutschland.

Infos unter www.ergo-versicherung.at bzw. www.ergo-austria.com

Folgen Sie uns auch auf Facebook
(https://www.facebook.com/ergooesterreich/) und Twitter
(https://twitter.com/ergooesterreich)

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Pia Kubek, MA
ERGO Austria International AG
1110 Wien, Modecenterstraße 17
Tel. +43 1 27444-3703
presse@ergo-versicherung.at
www.ergo-austria.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ERG0001