AVISO-PK: Präsentation der Verkehrsunfallstatistik 2016

Pressekonferenz mit Verkehrsminister Jörg Leichtfried, Statistik-Austria-GD Konrad Pesendorfer und dem Leiter des Verkehrsdiensts der Bundespolizei, Martin Germ

Wien (OTS) - Statistik Austria hat die Straßenverkehrsunfälle des Vorjahres einer Datenanalyse unterzogen und das Unfallgeschehen u. a. nach Bundesländern, Verkehrsarten und unterschiedlicher Verkehrsteilnahme aufgeschlüsselt. In einem gemeinsamen Pressegespräch von Verkehrsminister Jörg Leichtfried, Statistik-Austria-Generaldirektor Konrad Pesendorfer und dem Leiter des Verkehrsdiensts der Bundespolizei im Bundesministerium für Inneres, Martin Germ, werden die Ergebnisse der Verkehrsunfallstatistik 2016 sowie Maßnahmen für mehr Sicherheit im Straßenverkehr präsentiert.

Datum: Montag, 22.5.2017, 10.30 Uhr
Ort: Statistik Austria, Erdgeschoß, Saal 1, Guglgasse 13, 1110 Wien

Ihre Gesprächspartner sind:
- Verkehrsminister Jörg Leichtfried
- Konrad Pesendorfer, Generaldirektor Statistik Austria
- Martin Germ, Leiter des Verkehrsdiensts der Bundespolizei im BM.I

Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen.

Präsentation der Verkehrsunfallstatistik 2016

Datum: 22.5.2017, 10:30 - 11:30 Uhr

Ort:
Statistik Austria Erdgeschoß, Saal 1
Guglgasse 13, 1110 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Sophie Lampl
Pressesprecherin des Bundesministers
Tel.: +43 (1) 711 6265-8014
E-Mail: andreas.strobl@bmvit.gv.at

Bundesministerium für Inneres
Karl-Heinz Grundböck, M.A.
Sprecher des Ministeriums
Tel.: +43 (1) 53126-2490
Mobil: +43 664 183 62 83
E-Mail: karl-heinz.grundboeck@bmi.gv.at

Bundesanstalt Statistik Österreich
Mag. Beatrix Tomaschek
Medien- und Informationspolitik
Tel.: +43 (1) 711 28-7777
E-Mail: presse@statistik.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STZ0001