Maresch: Grüne Wien haben sich nicht an Stellungnahme der Stadt Wien zur dritten Piste beteiligt

Wien (OTS) - "Die Grünen Wien haben sich nicht an der Stellungnahme der Stadt Wien zum Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes zur dritten Piste am Flughafen Schwechat beteiligt", erneuert der Verkehrs- und Umweltsprecher der Grünen Wien, Rüdiger Maresch, seine ablehnende Haltung zur dritten Piste. „Wir stehen weiterhin hinter dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes, das den Bau der dritten Piste aus Umweltschutzgründen abgelehnt hat. Wir nehmen den Klimavertrag von Paris ernst, ein Bau der dritten Piste würde die CO2-Belastung in Österreich stark erhöhen“, so Maresch.

„Der Bau einer dritten Piste hätte eine Verdoppelung der Flugbewegungen bis 2030 auf ca. 460.000 zur Folge gehabt. Nicht nur stark erhöhte Feinstaubwerte wären die Folge, auch die Lärmbelastung der WienerInnen steigt und führt zu gesundheitlichen Problemen“, führt Maresch weitere Argumente gegen den Bau der dritten Piste an.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Grüne Wien
(+43-1) 4000 - 81814
presse.wien@gruene.at
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0001