Aus Omas Küche nach Triest, St. Tropez - und zurück ins Herzen Wiens

In der Schönbrunnerstraße zeigt neuerdings ein junger Kärntner Koch wie zeitgemäße Küche geht. Neuer kulinarischer Hotspot!

Wien (OTS) - Vor einigen Monaten hat Livia Palffy im aufstrebenden fünften Bezirk ihr erfrischend neues Konzept einer Kombination aus einem mediterranen Restaurant mit italienischer Kaffee- und Radsporttradition eröffnet. Inzwischen hat sich das Restaurant „ghisallo“ zu einem Geheimtipp in Sachen zeitgemäße Küchenkultur gemausert.

Der neue Küchenchef Daniel Kraschl hat schon als Kind seine Leidenschaft zum Kochen entdeckt. Mit 18 hat ihn sein Drang zur Spitzengastronomie von Klagenfurt zu Toni Mörwald in die Traube und die Schloßtaverne Grafenegg geführt. Sein Weg sollte ihn dann über renommierte Häuser in der Schweiz und Deutschland nach Wien führen. Es folgte seine erste Position als Küchenchef im Theatercafé direkt am Naschmarkt. In seiner Kärntner Heimat holte er gemeinsam mit seinem Freund und Mentor Thomas Gruber als Sous Chef nahezu im Vorbeigehen zwei Hauben in dessen Gasthaus in Pörtschach. Als Küchenchef der Privatyacht Lady Joy mit Heimathafen St. Tropez begeisterten sich Top Stars wie ZZ Top, Black Sabbath, Sting oder AC/DC an Kraschls geradlinigem Kochstil.

Es gelingt dem jungen Kärntner das verwöhnte ghisallo Publikum mit seinen Kreationen zu begeistern. Geprägt vom Bauernhof der Großmutter kann er nicht anders, als in der Freizeit auf den Wiesen des Wienerwaldes Wildkräuter für seine Gerichte zu sammeln. Manches im ghisallo erinnert trotz der stylishen Atmosphäre an Omas Speisekammer. Da stehen Gläser mit eingelegten Radieschen, Bio-Zitronen schwimmen in Salzlake und warten auf ihren Einsatz als Begleiter eines marokkanischen Cous Cous Gerichts und der von Kraschl in der eigenen Selchkammer gereifte Kärntner Lardo macht Lust auf das Filetsteak mit Karfiolpürree und Karotten das er ummantelt.

Full Story: www.ghisallo.cc/haubenkueche_daniel_kraschl

Download Texte und Fotos: www.ghisallo.cc/presse

Rückfragen & Kontakt:

mideasports
press@mideasports.com
01/5442121-28

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008