Wien-Liesing: Frau attackierte Ex-Freund mit Messer

Wien (OTS) - In der Karl-Schwed-Gasse ist es am 13.05.2017 um 13:30 Uhr zu einem heftigen Streit zwischen einer 25-jährigen Frau und ihrem Ex-Freund gekommen. Dabei ging die Beschuldigte zuerst mit einem Messer, danach mit einem zerbrochenen Glas auf den 29-Jährigen los, wobei dieser leicht verletzt wurde. Danach attackierte die Tatverdächtige auch die einschreitenden Polizisten, wodurch beide leichte Verletzungen an den Händen erlitten. Weiters versuchte die 25-Jährige, einen der Beamten in die Hand zu beißen, was jedoch verhindert werden konnte. Die aggressive Frau wurde wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt festgenommen und mehrfach angezeigt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Harald SÖRÖS
+43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002