Zwei Mal Beach Boys, Priscilla Presley und Jazz Fest Wien zu Gast in der Wiener Stadthalle

Ich freue mich sehr, dass das Jazz Fest Wien nach mehreren Jahren wieder in der Wiener Stadthalle zu Gast ist und Ludovico Einaudi bei uns eines seiner beeindruckenden Konzerte gibt
Wolfgang Fischer, Wiener Stadthalle Geschäftsführer

Wien (OTS) - Von Freitag, 12. bis Sonntag, 14. Mai beherrschen die Kleinsten die Halle D der Wiener Stadthalle. Wenn bei der BabyExpo, der größten Messe für den Nachwuchs, Informationen rund ums Baby und dessen Wohl präsentiert werden, dürfen der legendäre Väter-Wickelwettbewerb oder auch die Baby-Bar nicht fehlen.

In den darauffolgenden Tagen beehren Kult-Musiker die Wiener Stadthalle. Mit ihrem neuen Studioalbum „inFinite” und natürlich auch jeder Menge Klassiker im Gepäck stehen am Mittwoch, 17. Mai Deep Purple auf der Bühne der Halle D. Ebendort halten am Sonntag, 21. Mai KISS garantiert ihr Versprechen „You Wanted The Best, You Got The Best“ und zelebrieren ihre „Greatest Show on Earth”. Am Dienstag, 30. Mai tritt der letzte Dandy des Pop in der Halle F auf. Bryan Ferry kommt mit seinem gefeierten Album „Avonmore“ sowie Roxy Music Highlights zurück.

Elvis in Concert bringt am Montag, 22. Mai die Hits des Kings und die zugehörigen Original-Filmaufnahmen, begleitet von einem großen Symphonieorchester, auf die Bühne. Mit einem Gastauftritt von Priscilla Presley, die aus dem Leben mit Elvis und von seinem künstlerischen Erbe erzählt. Die Beach Boys gastieren gleich zwei Mal in unterschiedlichen Line Ups in der Wiener Stadthalle. Die legendäre Band The  Beach  Boys am Montag, 12. Juni und am Donnerstag, 20. Juli steht „Brian Wilson presents Pet Sounds“ am Programm, mit „Special Guests" Al Jardine und Blondie Chaplin.

Am Samstag, 3. Juni meldet sich der Grammy-Gewinner und Platin-ausgezeichnete Entertainer Bruno Mars mit seinem neuen Album "24K Magic" zurück. Special Guest: Anderson .Paak.

Am Dienstag, 6. Juni macht der Meister der Filmmusik auf seiner Europa-Konzertreise in der Wiener Stadthalle Halt. Hans Zimmer tritt mit seiner Band, Chor, Orchester und SolistInnen auf und bringt seine Welterfolge auf die Bühne der Halle D.

Im Rahmen des JAZZ FEST WIEN gibt am Freitag, 9. Juni Ludovico Einaudi ein Konzert in der Halle D. Der italienische Pianist, dessen Musik zwischen Kammer- und Orchestermusik, Ethno und Ambient-Pop schwebt, erforscht auf berückend schöne Weise das Phänomen der Melancholie und zelebriert diese auch mustergültig auf seinem aktuellen Album „Elements“. „Ich freue mich sehr, dass das Jazz Fest Wien nach mehreren Jahren wieder in der Wiener Stadthalle zu Gast ist und Ludovico Einaudi bei uns eines seiner beeindruckenden Konzerte gibt“, so Wiener Stadthalle Geschäftsführer Wolfgang Fischer.

„Falco - Das Musical“ steht nach der erfolgreichen Premiere noch einmal am Donnerstag, 25. Mai und Sonntag, 11. Juni mit jeweils zwei Shows auf dem Programm der Halle F. Der niederländische Star-Violinist André Rieu verzaubert am Samstag, 17. Juni in der Halle D und IL VOLO präsentieren am Mittwoch, 28. Juni mit großem Orchester “A tribute to the three tenors!” in der Halle F.

Für das Bauchmuskelttraining sorgen nicht nur Dieter Nuhr mit „Nur Nuhr“ am Sonntag, 14. Mai und die „Teddy Show“ am Samstag, 27. Mai, sondern auch das neue Traumpaar der Kabarettszene, Monika Gruber & Viktor Gernot, das von Mittwoch, 31. Mai bis Freitag, 2. Juni vor wiederholt ausverkaufter Halle F „die Hände küsst“. „Lucky Man“ Luke Mockridge begeistert am Donnerstag, 15. Juni erstmals in der Halle D.

Fotodownload https://www.stadthalle.com/de/presse 

Alle Veranstaltungen in der Wiener Stadthalle finden Sie unter www.stadthalle.com 

Vorverkauf an den Kassen in der Wiener Stadthalle, unter 01/98 100 - 200, service@stadthalle.com, und auf www.stadthalle.com, Ticketservice 01/79 999 79, www.wien-ticket.at, 01/58885 und www.oeticket.com. Das Ticket gilt als Fahrschein für die Wiener Linien.

Es wird empfohlen:

  • Tickets nur bei offiziellen Vorverkaufsstellen zu kaufen. Die Gültigkeit von Tickets, die über Wiederverkäufer bezogen wurden, kann nicht garantiert werden.
  • Sich grundsätzlich auf leichtes Gepäck - Schlüssel, Geldbörse, Handy – zu beschränken um die Arbeit der Ordnungskräfte, Kartenkontrollen und Securitychecks zu erleichtern und die Wartezeiten beim Einlass zu verkürzen.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Stadthalle
Martina Amon
Corporate Communications | Media
Tel.: +43 1 981 00 355
m.amon@stadthalle.com
www.stadthalle.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WST0001