Schittenhelm bedauert Rücktritt von Mitterlehner

Wien (OTS) - "Dr. Reinhold Mitterlehner hat trotz widrigster Umstände sowohl innerhalb der ÖVP als auch innerhalb der Koalition durch Blockadepolitik des Koalitionspartners seine Aufgabe immer in Verantwortung gegenüber der Republik wahrgenommen. Er hat als Wirtschafts- und Wissenschaftsminister wichtige Erfolge erzielen können", so die Bundesleiterin der ÖVP Frauen Dorothea Schittenhelm. "Ich bedauere den Rücktritt Reinhold Mitterlehners sehr - er hatte stets ein offenes Ohr für die Anliegen der Frauen und uns in wichtigen Bereichen wie beispielsweise dem Reißverschlusssystem, dem Mindestlohn und den Rehabilitationszentren für Kinder unterstützt. Dafür danke ich ihm sehr und wünsche ihm und seiner Familie für die Zukunft das Beste", so Schittenhelm abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Frauen Bundesleitung
Lichtenfelsgasse 7
1010 Wien
Tel.: 01 40 126 305
frauen@oevp.at
www.frauenoffensive.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0002