Weiterbildung auf hohem Niveau

Zertifikat ISO 29990:2010 der Quality Austria und das Qualitätssiegel Ö-Cert für die Wohnen Plus Akademie

Wien (OTS) - Die Wohnen Plus Akademie hat es geschafft: Soeben erhielt die Weiterbildungs-Kaderschmiede für die Wohnbaubranche das Zertifikat ISO 29990:2010 der Quality Austria und das Qualitätssiegel Ö-Cert. Adelheid Wimmer, Geschäftsführerin der Wohnen Plus Akademie, bestätigt die nun „besiegelte“ Aufnahme in die Liste der Qualitätsanbieter: „Der Weg zu dieser einzigartigen, österreichweiten Anerkennung war sehr herausfordernd für uns, aber zugleich auch sehr spannend und lehrreich. Wir waren es bis dato nicht gewohnt, dass wir unser Tun an Punkten hinterfragen, die für uns selbstverständlich waren. Was uns freut, ist, dass wir mit unserem Qualitätsmanagement richtigliegen und nur wenige Verbesserungen vornehmen mussten. Zugleich bestärkt uns - als multiprofessionelles Team, zu dem Gerhard Kamp, Johanna Zeck und Philipp Ludwig gehören - das Zertifikat in unserem Ziel, uns permanent weiterzuentwickeln, um für unsere Kundinnen und Kunden weiterhin exzellente Seminar-Qualität zu bieten.“  

Das Qualitätsmanagementsystem garantiert entsprechend der Forderungen der ISO 29990:2010 einen weiteren Professionalisierungsschritt in der Weiterbildung. Unternehmen, die bei Ö-Cert gelistet sind, bieten ihren Kunden auch noch einen weiteren Vorteil: neben dem Bildungsfreibetrag kann auch eine österreichweite Qualifizierungsförderung für Beschäftigte geltend gemacht werden. „Unsere Kunden-Unternehmen wissen, dass qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Führungskräfte die Basis für nachhaltigen Erfolg sind. Unser Anspruch ist es, die Entwicklung von Strategien und Kompetenzen für die Zukunft zu unterstützen und dafür Weiterbildung auf hohem Niveau anzubieten – und diese soll auch finanzierbar sein“, so Wimmer.

Der Hauptkundenkreis der Wohnen Plus Akademie ist die Wohnbaubranche – vom Wohnbauunternehmen bis zu Hausverwaltungen. Die Themenfelder der Seminare und Veranstaltungen sind vielfältig, wie planen, bauen und wohnen es eben auch sind. Die Schwerpunkte sind Fachseminare - allen voran zu wohnrechtlichen Themen -  gefolgt von Corporate Governance, Fit & Proper sowie Personalführung und Seminare zur Vertiefung sozial-kommunikativer Kompetenzen.

Wimmer führt die Wohnen Plus Akademie seit 2012, die studierte Juristin ist Organisationsberaterin, Trainerin und Psychoanalytikerin und lebt die Vielfalt selbst: „Die unterschiedlichen Potentiale von Menschen und das Verhältnis „Mensch und Organisation“ hat mich in meinem Leben immer interessiert. Nun erkenne ich, dass in einer sich stark verändernden Arbeitswelt mehr denn je, die Einbeziehung verschiedener Kompetenzen und eine kooperative, prozessorientierte Herangehensweise ein massiver Vorteil sind.“ Von fachspezifisch erfahrenen Menschen zu lernen ist der goldene Weg der Weiterbildung, so das Credo der Wohnen Plus Akademie, ein Grundsatz, der gelebt wird und der sich bei einem Blick auf die hochkarätigen Expertinnen und Experten – unter http://www.wohnenplus-akademie.at – auch bestätigt.

Rückfragen & Kontakt:

Dr.in Adelheid Wimmer
Telefon +43 1 5121620
aw@wohnenplus-akademie.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001