Einladung zur PK: Langer Tag des Darms 2017

Wien (OTS) - Der Lange Tag des Darms findet heuer bereits zum 3. Mal statt und begrüßte im vergangenen Jahr mehr als 2.000 Besucher, die bei freiem Eintritt das umfangreiche Angebot zur Bewusstseinsbildung rund um die Darmgesundheit nutzten. Ziele der Veranstaltung sind die Verbesserung der medizinischen Versorgung der CED-Patienten durch zielgruppenspezifische Aktivitäten und der Ausbau einer medizinischen Infrastruktur. Auch in diesem Jahr können sich Interessierte durch interaktive Stationen und Vorträge mit CED auseinandersetzen.

PK zum Langen Tag des Darms 2017

Im Vorfeld informieren dazu bei einer Pressekonferenz:
- Ing. Evelyn GROSS |Jugend-Beauftragte der ÖMCCV sowie
Zweigstellenleiterin der Steiermark und EFCCA-Beauftragte
- Mag. Alexander HAGENAUER | Generaldirektor - Stellvertreter im
Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger
- Peter HILLEBRAND | Diätologe, AKH Wien
- Prim. Univ.-Prof. Dr. Mag. Alexander KLAUS, FACS | Ärztlicher
Direktor Barmherzige Schwestern
- a.o. Univ.-Prof. DI Dr. Harald VOGELSANG | Präsident darm plus –
CED Initiative Österreich, Leiter der Arbeitsgruppe CED, AKH Wien

Wir freuen uns darauf, Sie zur Pressekonferenz begrüßen zu dürfen.
Um Ihre Anmeldung wird gebeten: pr@welldone.at | Weitere
Informationen: www.darmplus.at

Der Lange Tag des Darms wird unterstützt von der Österreichischen
Krebshilfe Wien.

Datum: 17.5.2017, 09:00 - 11:00 Uhr

Ort:
Presseclub Concordia
Bankgasse 8, 1010 Wien

Url: www.darmplus.at

Rückfragen & Kontakt:

Welldone Werbung und PR GmbH
Maximilian Kunz, MAS, MBA | Public Relations
Lazarettgasse 19/OG 4, 1090 Wien
Tel.: 01/402 13 41-37
www.welldone.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WDM0001