ORF SPORT + mit Fußball-Oberliga-Spiel SV Pachern – GAK und mit „Die Kantine“ – der Fußball-Talk

Weiters am 6. und 7. Mai: FIA WEC 6 Stunden von Spa-Francorchamps, Eishockey-WM mit Weißrussland – Tschechien und Handball-EM-Quali

Wien (OTS) - Programmhighlights am Samstag, dem 6. Mai 2017, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragungen von den FIA WEC 6 Stunden von Spa-Francorchamps 2017 um 14.20 und 18.45 Uhr, vom Spiel Weißrussland – Tschechien bei der IIHF Eishockey-WM 2017 um 16.10 Uhr, vom Handball-EM-Qualifikationsspiel der Männer Spanien – Österreich um 19.55 Uhr, das Yoga-Magazin um 8.00, 9.00 und 10.00 Uhr, das Behindertensportmagazin „Ohne Grenzen“ um 8.30, 9.30 und 10.30 Uhr, die Höhepunkte von den FIA WEC 6 Stunden von Spa-Francorchamps 2017 um 21.45 Uhr und das Formula-E-Magazin 2016/17 um 22.30 Uhr.

Die Live-Übertragungen vom CSIO Linz Großer Preis 2017 um 15.00 Uhr und vom Spiel SV Pachern – GAK 1902 aus der steirischen Oberliga Mitte um 10.50 Uhr, „Die Kantine“ – der Fußball-Talk um 14.00 Uhr, das Yoga-Magazin um 8.00, 9.00, 10.00 und 13.30 Uhr, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ um 8.30, 9.30 und 13.00 Uhr, das Funsport-Magazin mit den coolsten Storys aus dem Fun- und Extremsport um 10.30 Uhr, die Höhepunkte von der WRC-Rallye Argentinien 2017 um 19.00 Uhr, vom UEFA-Champions League-Spiel AS Monaco – Juventus Turin um 20.15 Uhr und vom CSIO Linz Großer Preis 2017 um 22.00 Uhr sowie die Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ um 20.00 Uhr sind die Programmhighlights am Sonntag, dem 7. Mai.

Nach dem Auftakt in Silverstone geht das zweite Rennen der FIA World Endurance Championship, die 6 Stunden von Spa-Francorchamps 2017, am 6. Mai über die Bühne. Der Sieg im ersten Rennen in Silverstone ging am Toyota mit Kazuki Nakajima, Sébastien Buemi und Anthony Davidson. Kommentator ist Christian Diendorfer. Die FIA WEC 6 Stunden von Spa-Francorchamps 2017 sind von 14.20 bis 21.00 Uhr auch live in der ORF-TVthek zu sehen.

16 Teams sind bei der IIHF Eishockey-WM 2017 vom 5. bis 21. Mai in Deutschland und Frankreich mit dabei. In der Gruppe A spielen Russland, USA, Schweden, Slowakei, Deutschland, Lettland, Dänemark und Italien, in der Gruppe B Kanada, Finnland, Tschechien, Schweiz, Weißrussland, Norwegen, Frankreich und Slowenien. Die vier bestplatzierten Mannschaften jeder Gruppe erreichen das Viertelfinale. Die letztplatzierten Mannschaften steigen in die 2018 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft Division I Gruppe A ab. Kanada geht als Titelverteidiger in das Turnier. Kommentator ist Michael Berger, für Analysen sorgt Peter Znenahlik.

Das österreichische Handball-Herren-Nationalteam lieferte Mittwochabend in der Tiroler Wasserkraft Arena in Innsbruck ein ganz großes Spiel gegen Vize-Europameister Spanien ab. Im dritten Spiel der Qualifikation zur EURO 2018 musste sich die Mannschaft von Teamchef Patrekur Jóhannesson nur knapp mit 29:30 geschlagen geben. Zwischenzeitlich führte das Team sogar mit fünf Toren, doch den Iberern gelang zum Ende hin die Wende. Bereits am 6. Mai steht das Rückspiel gegen Spanien in León an. Kommentator ist Johannes Hahn.

Zwei Premieren gibt es am 7. Mai in ORF SPORT +: Erstmals überträgt der Sport-Spartenkanal des ORF mit dem Match SV Pachern – GAK um 10.50 Uhr ein Fußball-Spiel aus der fünften österreichischen Fußball-Liga live. Und erstmals wird um 14.00 Uhr im neuen Fußball-Talk „Die Kantine“ live über den österreichischen Fußball geplaudert. Kommentator des Spiels ist Florian Prates. Kristina Inhof und Thomas Weber moderieren den Fußball-Talk.

Europameister Michael Whitaker, Vize-Europameister Gregory Wathelet, German Classics-Sieger Sören Pedersen, Nachwuchs-Vize-Europameister Jan Sprehe und Max Kühner, der sich als Weltcupzweiter von Zürich fürs Weltcup-Finale qualifizieren konnte, sind die erfolgreichsten Reiter, die beim Viersterne-CSIO by Sprehe in Linz von 4. bis 7. Mai über den Parcours gehen werden. Beim 25-Jahr-Jubiläum des Springreitklassikers werden 224.000 Euro an Preisgeldern ausgeschüttet. Kommentator ist Michael Roscher.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ oder das „Golfmagazin“ können auch über die ORF-TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden:
http://TVthek.ORF.at/programs/genre/Sport/1178

(Stand vom 5. Mai, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + und 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0009