Abnehmen leicht gemacht: Diätferien mit dem Jugendrotkreuz

ÖJRK-Camp bietet Bewegung und Ernährungstraining für Kinder und Jugendliche

Wien (OTS) - Laut einer Studie der Weltgesundheitsorganisation WHO ist in Österreich bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen unter 20 Jahren jede/r Fünfte übergewichtig. Das Jugendrotkreuz Kärnten bietet bereits seit 1998 ein Ernährungstrainingsprogramm in Zusammenarbeit mit der Kärntner Gebietskrankenkasse und unter sportwissenschaftlicher Betreuung an.

Die Diätferien ermöglichen betroffenen Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen acht und 14 Jahren aus ganz Österreich jedes Jahr, zwei unbeschwerte Ferienwochen zu verbringen und nebenbei zu lernen, selbst Verantwortung für ihr Essverhalten zu übernehmen und Freude an mehr Bewegung zu finden. Im Vordergrund des Diätcamps stehen Spaß, Spiel und Action – nicht eine möglichst starke Gewichtsabnahme während des Aufenthaltes, sondern eine kontinuierliche und langfristige Senkung des Körpergewichtes wird angestrebt.

„Während des Aufenthaltes bekommen die Teilnehmer/innen Informationen über die wichtigsten Lebensmittelgruppen und ein richtiges und ausgewogenes Essverhalten in Theorie und Praxis, mit dem Ziel, dies zu Hause weiterzuführen. Im Vordergrund steht die Freude an Bewegung und am selber Kochen“, sagt Mag. Renate Hauser, Generalsekretärin des ÖJRK.

Das ÖJRK blickt auf eine lange Tradition bei seinen Sommer- und Therapiecamps zurück. Seit über 40 Jahren werden etwa das Sommercamp für Kinder mit Körperbehinderung oder das Camp für Kinder mit rheumatischer Erkrankung veranstaltet, bei denen Ärzt/innen und Therapeut/innen freiwillig unterstützend tätig sind.

Die Diätferien und das Rheumacamp finden zeitgleich von 16.-29.7.2017 in Warmbad-Villach statt – für beide Therapieaufenthalte sind noch Restplätze frei!

Anmeldung und Informationen zu allen ÖJRK-Sommercamps:
www.jugendrotkreuz.at/sommercamps

Fotolink: http://images.roteskreuz.at/?c=5053&k=d9883cf06b

Rückfragen & Kontakt:

Österreichisches Jugendrotkreuz
Sabine Sperk
Marketing und Kommunikation
+43/1/589 00-357
sabine.sperk@roteskreuz.at
www.jugendrotkreuz.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ORK0001