Global Cannabis March "Hanfwandertag" am 6. Mai

"Legalisierung macht Sinn!" Der Hanfwandertag findet im Rahmen des Global Cannabis March statt und schließt sich der bundesweiten Kampagne des DHV an.

Der Hanfwandertag hat sich nach 10 Jahren harter Arbeit und dem Engagement unzähliger ehrenamtlicher HelferInnen zur größten deutschsprachigen Kundgebung im Rahmen des GMM entwickelt und wir erwarten auch heuer eine gewaltige Teilnehmerzahl.”
David Rosse - Diplom Event Manager ESB (ÖHV)
Mit unserer gemeinsamen Kampagne möchten wir den internationalen Charakter des GMM (Global Marijuana March) unterstreichen und hervorheben, dass es viele gute Argumente für die Legalisierung von Cannabis gibt und diese nicht nur im Interesse der Konsumenten liegt. Die gesamte Gesellschaft könnte profitieren, wenn Cannabis nicht mehr auf dem Schwarzmarkt, sondern in staatlich regulierten Geschäften verkauft würde.
Georg Wurth (Deutscher Hanf Verband)
Tausende Menschen werden gemeinsam mit einigen Musikern das Lied “Die Zaubersteuer” des deutschen Liedermachers Götz Widmann anstimmen und so unserer Forderung nach einem legalen und besteuertem Cannabis-Markt Nachdruck verleihen. 
David Rosse - Diplom Event Manager ESB (ÖHV)
Seit März 2017 ist es in Deutschland wie in vielen anderen Ländern bereits möglich, bei entsprechender Indikation natürliches Cannabis in der Apotheke zu beziehen. Dies möchten wir ebenso in Österreich erreichen und daher fordern wir die Regierung auf in diesem Bereich umgehend zu handeln.
David Rosse - Diplom Event Manager ESB (ÖHV)

Wien (OTS) - Global Marijuana March: Paris, Berlin, New York, Wien


Zum weltweiten Global Marijuana March am kommenden Wochenende finden weltweit wie auch in Deutschland zahlreiche Veranstaltungen rund um das Thema "Cannabis Legalisierung" statt. In 30 deutschen Städten wird es Demonstrationen und Kundgebungen für die Legalisierung von Cannabis geben. Über 10.000 Teilnehmer werden dabei insgesamt erwartet. Der traditionell größte Event des GMM im deutschsprachigen Raum ist seit 2012 der Hanfwandertag in Wien. “Der Hanfwandertag hat sich nach 10 Jahren harter Arbeit und dem Engagement unzähliger ehrenamtlicher HelferInnen zur größten deutschsprachigen Kundgebung im Rahmen des GMM entwickelt und wir erwarten auch heuer eine gewaltige Teilnehmerzahl.” so David Rosse Organisator des "Hanfwandertags" in Wien.


Das Motto im Jahr 2017 lautet "Legalisierung macht Sinn!"

Der Hanf Wandertag hat sich im Jahr 2017 der bundesweiten Kampagne "Legalisierung macht Sinn!" des Deutschen Hanf Verbandes angeschlossen. "Mit unserer gemeinsamen Kampagne möchten wir den internationalen Charakter des GMM (Global Marijuana March) unterstreichen und hervorheben, dass es viele gute Argumente für die Legalisierung von Cannabis gibt und diese nicht nur im Interesse der Konsumenten liegt. Die gesamte Gesellschaft könnte profitieren, wenn Cannabis nicht mehr auf dem Schwarzmarkt, sondern in staatlich regulierten Geschäften verkauft würde." so Georg Wurth, Geschäftsführer Deutscher Hanf Verbands. Weitere Informationen zur Kampagne sowie interessante Zahlen und Grafiken finden Sie hier.


Das Programm am Hanfwandertag 2017:

Auftaktkundgebung: 12:00h Wien Westbahnhof
Diverse packende Redebeiträge sind Angekündigt!
Abmarsch der Parade: Ab 14:00h Mariahilferstrasse/Ring
Ende der Kundgebung: 22:00h Babenbergerstrasse


LIVE Video: Die Zaubersteuer – Chorgesang am Hanfwandertag

Sa, 06.05.2017 – 14:00h | Christian Broda Platz, Wien
Um das enorme wirtschaftliche Potenzial der Legalisierung von Cannabis zu betonen, werden wir heuer erstmals während der Auftaktkundgebung am Hanfwandertag gemeinsam gesungen. Tausende Menschen werden gemeinsam mit einigen Musikern das Lied “Die Zaubersteuer” des deutschen Liedermachers Götz Widmann anstimmen und so unserer Forderung nach einem legalen und besteuertem Cannabis-Markt Nachdruck verleihen. Das Lied sowie der Songtext sind bereits auf der Hanfwandertag Website abrufbar. Die gemeinsame Gesangseinlage wird auf dem Facebook-Kanal des ÖHV LIVE übertragen und es wird ein eigenes Musikvideo für Social Media zwecke produziert.


Wanderung führt erstmals über neue Mariahilferstrasse und über den Ring

Die Route: Westbahnhof - Mariahilferstrasse - Babenbergerstrasse - Ring eine Runde um den Ring (in Fahrtrichtung)
Abschlusskundgebung: Babenbergerstrasse 


Natürliche Cannabis Medizin – auch in Österreich!

“Seit März 2017 ist es in Deutschland wie in vielen anderen Ländern bereits möglich, bei entsprechender Indikation natürliches Cannabis in der Apotheke zu beziehen. Dies möchten wir ebenso in Österreich erreichen und daher fordern wir die Regierung auf in diesem Bereich umgehend zu handeln." so Hanfwandertag Organisator David Rosse abschließend.


Hochauflösendes Bildmaterial finden Sie hier: www.hanfwandertag.at/presse

Weitere Informationen zum Hanf Wandertag 2017 finden Sie unter http://www.hanfwandertag.at und auf Facebook unter 
https://www.facebook.com/Hanfwandertag

Medien zum Download (Verwendung zur Berichterstattung - honorarfrei) Foto/Videocredit: David Rosse (ÖHV)

Hanf Wandertag 2017

Hanf Wandertag 2017
Pressetermin: Sa, 06.05.2017 | 13:45h - 14:15h
1060 Wien, Mariahilferstrasse 123
mit den Organisatoren und Interviewpartnern
Bitte um Akkreditierung unter 06507758899 oder dr@hanfverband.at

www.hanfwandertag.at

Datum: 06.05.2017, 13:45 - 14:15 Uhr

Ort: Mariahilferstrasse 123, 1060 Wien, Bitte zum Hauptparadewagen kommen (erkennbar am 5m Riesen Wanderer)
Mariahilferstrasse 123, 1060 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Hanf Verband
David Rosse
Diplom Event Manager ESB
Organisator und Gründer Hanfwandertag
Mobil: +43(0)6507758899
E.Mail: dr@hanfverband.at
www.hanfverband.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001