AVISO: EU-Bürgerdialog mit Bundesministerin Sophie Karmasin und EU-Kommissar Johannes Hahn

Diskussion zur Zukunft der EU am 8. Mai in den Wiener Sofiensälen

Wien (OTS) - 2017 feiert die Europäische Union 60 Jahre Römische Verträge und 30 Jahre Mobilitätsprogramm Erasmus+. Anlässlich des Europatages am 9. Mai stellen sich Bundesministerin Sophie Karmasin und EU-Kommissar Johannes Hahn den Fragen der BürgerInnen. Dabei besonders im Fokus: Chancen und Möglichkeiten für junge Menschen: Was macht die EU für die Jugendlichen in der Ausbildung, am Arbeitsplatz, im Studium? Was macht sie, um Gerechtigkeit, Sicherheit und Frieden zu garantieren? Welche Rolle spielt sie zukünftig in der Welt?

Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich zum EU-Bürgerdialog eingeladen:

EU-Bürgerdialog mit Bundesministerin Sophie Karmasin und EU-Kommissar Johannes Hahn

Anlässlich des Europatages am 9. Mai stellen sich Bundesministerin Sophie Karmasin und EU-Kommissar Johannes Hahn den Fragen der BürgerInnen. Dabei besonders im Fokus: Chancen und Möglichkeiten für junge Menschen.

Moderiert von Corinna Milborn, Puls 4

Vor Ort gibt es praktische Informationen rund um das Thema Auslandsaufenthalte, Freiwilligendienst und den neu geschaffenen Europäischen Solidaritätskorps.

Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich zum EU-Bürgerdialog eingeladen.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung an: comm-rep-vie-presse@ec.europa.eu

Datum: 08.05.2017, 17:00 Uhr

Ort: Sofiensäle
Marxergasse 17, 1030 Wien, Österreich

Url: http://ec.europa.eu/austria/sites/austria/files/event_2017_05_08_buergerdialog.pdf

Rückfragen & Kontakt:

Vertretung der EU-Kommission in Österreich
Heinz-Rudolf Miko
Pressesprecher
++43 6767 90 80 45
Heinz-Rudolf.Miko@ec.europa.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUK0001