Morgen geht's los: 18.000 Wiener Volksschulkinder gehen ab 2. Mai bei "ATHLETICS light" an den Start

Kinderlachen und Teamgeist als Grundpfeiler einer der größten Schulsport-Veranstaltungen Europas

Wien (OTS) - Schnelligkeit, Wendigkeit, Sprungkraft, Wurf und Ausdauer – das sind die Disziplinen, in denen sich ab nächster Woche zigtausende Wiener SchülerInnen bei "ATHLETICS light" für ein spielerisches Kräftemessen im Ernst-Happel-Stadion treffen. Rund 800 Volksschulklassen kommen an den Bewerbstagen vom 2. bis 4.5. und vom 9. bis 11.5.2017 für die Leichtathletik-Wettkämpfe zusammen, bei denen neben dem sportlichen Können vor allem auf den Spaß und das Miteinander ein großes Augenmerk gelegt wird.

Auch Kinder mit besonderen Bedürfnissen sind fixer Bestandteil der Teams und absolvieren auf speziell adaptierten Stationen Bewerbe für die Klasse. Die Bewertung erfolgt je nach Bedürfnislage und einem, unter Berücksichtigung der Situation, angepassten Modus.

Der Erfolg geht damit weit über das Gewinnen von Pokalen hinaus – die manchmal notwendige Unterstützung von und durch TeamkollegInnen und die eigene Leistung als Beitrag zum Gesamtergebnis schaffen vor allem einen starken und nachhaltigen Zusammenhalt.

Viel Bewegung auch rund um die Bewerbe 

Während der Veranstaltung können zudem bei 19 Stationen auf den Freiplätzen des Stadions verschiedenste Sportarten ausgeübt werden. Dieses kostenlose Aktiv-Programm der Initiative "Bewegung findet Stadt" lädt alle TeilnehmerInnen, Freunde und Geschwister zum Mitmachen und Ausprobieren ein.

Die Eckdaten zu "ATHLETICS light 2017":

Bewerbstage:

Wann: Die Bewerbe 2017 finden vom 2. bis 4.5. und vom 9. bis 11.5.2017 statt.  Der 15. und 16. Mai sind als Ersatztage vorgesehen.

Wo: Ernst-Happel-Stadion, 1020 Wien, Meiereistraße 7

Siegerehrung:

Wann: 22. Juni 2017 / 9 – 11 Uhr

Wo: Wiener Rathaus, Volkshalle und Arkadenhof

Alle Infos unter: www.athletics-light.info bzw. unter www.bewegungfindetstadt.at

Rückfragen & Kontakt:

Stadt Wien Marketing GmbH
Katharina Krischke
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +43/1/319 82 00
krischke@wien-event.at
www.wien-event.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SWM0001