ORF SPORT + mit BSO-Pressekonferenz zu den World Games 2017 in Breslau

Am 26. April im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Mittwoch, dem 26. April 2017, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragung der BSO-Pressekonferenz zu den World Games 2017 in Breslau um 10.00 Uhr, die Höhepunkte vom Finalspiel Österreich – Finnland bei den Pool Billard-Europameisterschaften der Herren in Portugal um 20.15 Uhr und aus der 30. Runde der Fußball-Bundesliga um 21.45 Uhr, das „Sport-Bild“ um 19.00 Uhr, das Golfmagazin mit Tipps & Tricks sowie Golf-Fitness um 19.30 Uhr und die Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ um 20.00 Uhr.

42.771 Zuseherinnen und Zuseher allein bei der Eröffnung im ultramodernen Stadion Miejski, 4.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 100 Nationen und 222 Medaillen-Entscheidungen, die in 120 Länder übertragen werden, machen die World Games 2017 (20. bis 30 Juli in Breslau/Polen) weltweit zur größten Multi-Sportveranstaltung des Jahres. Österreichs World Games Team, erstmals unter den Fittichen der Österreichischen Bundes-Sportorganisation (BSO), wird rund 60 Personen umfassen. Die Infos zum österreichischen Team und zur zehnten Auflage des internationalen Sportgroßereignisses gibt es am 26. April bei einer Pressekonferenz im Hotel Savoyen in Wien.
Als Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner stehen unter anderem zur Verfügung: BSO-Präsident Rudolf Hundstorfer, Laurence Baldauff (Bogensport / Olympiateilnehmerin und ehemalige Nummer eins der Welt), Mirnesa und Mirneta Becirovic (Jiu Jitsu / amtierende Weltmeisterinnen, World-Games-Titelverteidigerinnen von Cali 2013), Alisa Buchinger (Karate / amtierende Weltmeisterin), Bettina Plank (Karate / WM Bronze 2016), Nicol Ruprecht (Rhythmische Gymnastik / Olympiateilnehmerin) und Christin Fiedler (Kickboxen K1 / amtierende Vizeweltmeisterin). Reporter ist Roland Hönig.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ oder das „Golfmagazin“ können auch über die ORF-TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden:
http://TVthek.ORF.at/programs/genre/Sport/1178

(Stand vom 25. April, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + und 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001